≡ Menü

Kohlenhydrate Tabelle Getränke (alkoholisch)

Hier findest Du eine Kohlenhydrate Tabelle für 100 gängige alkoholische Getränke sowie deren geschätzten Kohlenhydratwerte pro 100 ml. Bitte beachte, dass diese Werte nur Schätzungen sind und je nach Marke, Rezept und Sorte variieren können.
Unten kannst Du Dir noch kostenlos eine ausführliche Kohlenhydrate Tabelle als PDF herunterladen!

Es ist wichtig zu beachten, dass der Konsum alkoholischer Getränke einen negativen Einfluss auf den Vitamin- und Nährstoffhaushalt des Körpers haben kann. Um mögliche Defizite auszugleichen, kann die Ergänzung mit einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel wie AG1 hilfreich sein. AG1 enthält über 70 Inhaltsstoffe und wurde entwickelt, um dabei zu unterstützen, potenzielle Ernährungslücken zu schließen und eine optimale Nährstoffaufnahme zu gewährleisten. Hier siehst Du eine Liste aller AG1 Inhaltsstoffe.
Meine Empfehlung daher: Möglichst auf alkoholische Getränke verzichten
Die empfohlenen 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag essen, um den Körper optimal über die Ernährung zu versorgen
Einen Shake wie AG1 probieren, um die Nährstoffaufnahme weiter zu unterstützen. Hier kannst Du den Shake für 90 Tage testen:

Alkohol Kohlenhydrate Tabelle

Kohlenhydratangaben für 100 gängige alkoholische Getränke
GetränkKohlenhydrate (g/100ml)
Weißwein (trocken)0.5 g
Rotwein (trocken)0.7 g
Roséwein0.9 g
Sekt1.5 g
Champagner1.0 g
Prosecco1.2 g
Bier (Pils)3.0 g
Bier (Weizen)3.5 g
Bier (Dunkel)3.8 g
Stout3.2 g
Ale3.4 g
Lager3.0 g
IPA (India Pale Ale)3.5 g
Vodka0 g
Whiskey0.1 g
Rum0 g
Tequila0 g
Gin0 g
Brandy0.1 g
Cognac0.1 g
Sherry (trocken)1.5 g
Portwein10 g
Likör20 g
Baileys13 g
Amaretto25 g
Schnapps7 g
Grappa0 g
Malibu16 g
Pina Colada32 g
Mojito7 g
Margarita4 g
Martini (trocken)0.2 g
Bloody Mary5 g
Daiquiri4 g
Mai Tai30 g
Whiskey Sour4 g
Absinth2 g
Ouzo10 g
Sambuca42 g
Limoncello34 g
Cider4.5 g
Met (Honigwein)25 g
Sangria10 g
Caipirinha20 g
Bier (Alkoholfrei)5 g
Weißweinschorle0.8 g
Kalter Hund30 g
Aperol Spritz10 g
Campari Orange10 g
Fernet Branca7 g
Kir Royal2 g
Wermut (trocken)3 g
Bellini10 g
Mimosa7 g
Negroni3 g
Pisco Sour5 g
Long Island Iced Tea25 g
Cosmopolitan13 g
Blue Lagoon20 g
Moscow Mule15 g
White Russian17 g
Black Russian10 g
Sex on the Beach22 g
Tequila Sunrise20 g
Gin Tonic15 g
Rum and Coke13 g
Mint Julep5 g
Old Fashioned3 g
Manhattan2 g
Sidecar8 g
Dark 'n' Stormy10 g
Jägermeister25 g
Kahlúa22 g
Schnapps (Frucht)10 g
Vermouth (süß)15 g
Aguardiente0 g
Aquavit0 g
Arak0 g
Bacardi0 g
Beerenauslese18 g
Eiswein28 g
Glühwein20 g
Mezcal0 g
Pastis18 g
Punsch20 g
Raki10 g
Tia Maria20 g
Triple Sec16 g
Vermouth (rot)14 g
Scotch0 g
Bourbon0.1 g
Tennessee Whiskey0.1 g
Canadian Whiskey0.1 g
Irish Whiskey0.1 g
Japanese Whisky0.1 g
Rye Whiskey0.1 g
Single Malt Whiskey0.1 g
Blended Whiskey0.1 g
Moonshine0 g
Cachaça0 g

Siehe hierzu auch: Alkohol Kohlenhydrate

ausführliche Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken (PDF)

Du willst eine ausführliche Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken? Hier findest Du eine solche. Lade sie hier herunter (anklicken des Bildes unten öffnet die Tabelle in einem neuen Fenster, damit Du sie Dir als PDF-Datei herunterladen kannst):

FAQ – Fragen und Antworten

Hat Alkohol Kohlenhydrate?

Jedes alkoholische Getränk hat einen anderen Wert an Kohlenhydraten. Die Spanne reicht von 0 bis hin zu 30 oder mehr Kohlenhydraten / 100g bei den gängigen Alkoholsorten.

Macht Alkohol dick?

Im Prinzip ist Alkohol nicht ideal, wenn man abnehmen will. Aber man muss Alkohol nicht an sich verteufeln. Ein paar Schluck trockener Wein zum Essen wird Dich nicht dick machen, zumal es darauf ankommt, ob Du dauerhaft einen Kalorienüberschuss hast. Manche Alkoholsorten wie Klarer haben so gut wie keine Kohlenhydrate. Das heißt nicht, dass diese nicht dick machen. Alkohol hat viele Kalorien.

Wie viel Alkohol darf ich trinken, wenn ich Diät mache?

Wenn es nicht gerade die „Wodka-Diät“ ist, solltest Du Dich mit Alkohol eher zurückhalten. Pro 100ml hat Alkohol recht viele Kalorien. Oftmals isst man auch mehr, wenn man Alkohol getrunken hat, z.B. Snacks – eine doppelte Kalorienbombe also.

Hemmt Alkohol die Fettverbrennung?

Alkohol und Abnehmen ist nicht gerade eine ideale Kombination. Es gibt aber auch Belege, dass ein kleines Glas Wein pro Tag gut für die Gesundheit sei. Es gibt daher also auch ein Mittelmaß. Vermutlich ist es OK, pro Tag zu einer Mahlzeit 2-3 Schluck trockenen Wein zu genießen.

Was sind die besten Optionen für Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten?

Leichte Biere, trockene Weine und Spirituosen wie Wodka oder Gin sind gute Optionen für Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten. Achte jedoch darauf, keine zuckerhaltigen Mixgetränke zu verwenden und auch darauf, dass diese alkoholischen Getränke kein Freifahrtschein sind, um viel Alkohol zu trinken nur weil er wenig Kalorien und Kohlenhydrate hat…

Wie kann eine Tabelle für Alkohol mit wenig Kalorien, bei der Auswahl der richtigen Getränke helfen?

Eine Tabelle mit Kalorienangaben kann Dir dabei helfen, besser informierte Entscheidungen zu treffen. Sie zeigt die Kalorien- und Kohlenhydratwerte verschiedener alkoholischer Getränke, was Dir die Auswahl erleichtert.

Warum sollte man sich für Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten entscheiden?

Die Wahl von Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten kann Dir dabei helfen, Deine Gewichtsziele zu erreichen und dabei den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.

Wie kann der Konsum von Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten zur Gewichtsreduktion beitragen?

Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten kann helfen, die Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren, was zur Gewichtsreduktion beitragen kann. Aber denke daran, der Schlüssel lautet: alles in Maßen.

Kannst Du nach dem Genuss von Alkohol weniger wiegen?

Tatsächlich kann es sein, dass Du nach dem Genuss von Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten weniger wiegst – aber das ist meist auf Wasserverlust und nicht auf echten Fettverlust zurückzuführen.

Gibt es einen wissenschaftlichen Zusammenhang zwischen Alkohol mit wenig Kalorien und Gewichtsabnahme?

Ja, Studien zeigen, dass die Wahl von Alkohol mit wenig Kalorien zur Gewichtsreduktion beitragen kann, indem die Gesamtkalorienaufnahme reduziert wird.

Wie wirkt sich der Konsum von Alkohol mit wenig Kohlenhydraten auf den Blutzuckerspiegel aus?

Alkohol mit wenig Kohlenhydraten kann dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel stabiler zu halten, was besonders für Diabetiker und Menschen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten, von Vorteil wäre (dies ist kein ärztlicher Rat und soll einen solchen auch nicht ersetzen).

Welche Arten von Alkohol mit wenig Kalorien sind am gesündesten?

Trockene Weine und reine Spirituosen, die mit kalorienfreien Mixgetränken serviert werden, können eventuell gesündere Optionen sein, da sie weniger Kalorien und Zucker enthalten. Bedenke, dass diese alkoholischen Getränke kein Freifahrtschein sind, um viel Alkohol zu trinken nur weil er wenig Kalorien und Kohlenhydrate hat…

Wie unterscheiden sich die Kalorien- und Kohlenhydratwerte in verschiedenen Arten von Alkohol?

Verschiedene alkoholische Getränke haben unterschiedliche Kalorien- und Kohlenhydratwerte. Zum Beispiel haben leichte Biere und trockene Weine in der Regel weniger Kalorien und Kohlenhydrate als süße Cocktails.

Kann der Konsum von Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten die Fitnessziele beeinflussen?

Ja, der Konsum von Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten kann dazu beitragen, die Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren, was wiederum helfen kann, Fitness- und Gewichtsziele zu erreichen.

Gibt es Alkoholgetränke, die besonders für eine Low-Carb-Diät geeignet sind?

Ja, trockene Weine und reine Spirituosen wie Wodka oder Gin sind gute Optionen für eine Low-Carb-Diät, sie sind aber kein Freifahrtschein sind, um viel Alkohol zu trinken nur weil sie wenig Kalorien und Kohlenhydrate haben.

Wie wirkt sich Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten auf die Gesamtgesundheit aus?

Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten kann dazu beitragen, die Gesamtkalorienaufnahme zu reduzieren, was zu einer besseren Gewichtskontrolle und einem stabileren Blutzuckerspiegel beitragen kann.

Wie kann man den Alkoholkonsum reduzieren, um weniger Kalorien und Kohlenhydrate aufzunehmen?

Du kannst Deinen Alkoholkonsum reduzieren, indem Du kleinere Portionen trinkst, kalorienfreie Mixgetränke verwendest und Getränke wählst, die weniger Kalorien und Kohlenhydrate enthalten.

Sind Cocktails mit Alkohol, der wenig Kalorien und Kohlenhydrate enthält, eine gute Wahl?

Cocktails können eine bessere Wahl sein, wenn sie mit alkoholfreien Mixgetränken und Alkohol mit wenig Kalorien und Kohlenhydraten zubereitet werden.

Wie kann man eine Tabelle für Alkohol mit wenig Kalorien nutzen, um eine bessere Getränkeauswahl zu treffen?

Eine Tabelle kann Dir dabei helfen, die Kalorien- und Kohlenhydratwerte verschiedener alkoholischer Getränke zu vergleichen, sodass Du bessere Entscheidungen treffen kannst.

Welche Rolle spielt der Alkoholgehalt in Bezug auf Kalorien und Kohlenhydrate?

Der Alkoholgehalt kann die Anzahl der Kalorien in einem Getränk erhöhen, hat aber keinen direkten Einfluss auf die Menge der Kohlenhydrate des Alkohols.

Welche Strategien gibt es, um den Konsum von Alkohol mit vielen Kalorien und Kohlenhydraten zu minimieren?

Du kannst alkoholische Getränke wählen, die wenig Kalorien und Kohlenhydrate enthalten, kleinere Portionen trinken und zuckerhaltige Mixer vermeiden.

Wie wirkt sich Alkohol auf Reflux und Sodbrennen aus?
Ein weiterer Punkt, der beim Thema Alkohol und Reflux / Sodbrennen beachtet werden sollte, ist die Zeitpunkt des Alkoholkonsums. Es ist ratsam, alkoholische Getränke nicht unmittelbar vor dem Schlafengehen zu trinken, da dies die Wahrscheinlichkeit von Sodbrennen erhöhen kann. Es ist besser, Alkohol in moderaten Mengen während der Mahlzeiten oder einige Stunden vor dem Schlafengehen zu konsumieren, um die Belastung des Magens zu reduzieren und Sodbrennen zu minimieren (Quelle: Refluxgate).

Interessiert an leckeren, einfach zu kochenden Low Carb Rezepten?

Dann empfehle ich Dir, einen Blick in die "Bibel der Abnehmrezepte" zu werfen. Hier zum aktuellen Aktionspreis


Für weitere Informationen zum Inhalt klicke auf das Bild unten:

Alkohol: wenig Kohlenhydrate ist nicht automatisch besser!

Hat Alkohol wirklich wenig Kohlenhydrate?

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine kohlenhydratarme Ernährung, sei es aus gesundheitlichen Gründen oder zur Gewichtsabnahme. In diesem Kontext taucht eine Frage auf, die für viele von Bedeutung ist: Hat Alkohol wirklich wenig Kohlenhydrate?

Die Antwort ist nicht einfach, da der Kohlenhydratgehalt stark vom jeweiligen alkoholischen Getränk abhängt. Es ist jedoch möglich, alkoholische Getränke mit wenig oder gar keinen Kohlenhydraten zu finden, wenn man weiß, wonach man suchen muss.

Welche alkoholischen Getränke haben wenig Kohlenhydrate? Welche gar keinen?

Während einige alkoholische Getränke wie Bier und süße Cocktails einen hohen Kohlenhydratgehalt aufweisen, gibt es auch viele Optionen mit wenig oder gar keinen Kohlenhydraten. Die meisten Spirituosen, wie zum Beispiel Wodka, Gin oder Whisky, enthalten keine Kohlenhydrate, solange sie pur und ohne Zuckerzusätze konsumiert werden. Auch trockene Weine und bestimmte Arten von Light-Bier können als alkoholische Getränke mit wenig Kohlenhydraten betrachtet werden.

Warum Alkohol mit wenig Kohlenhydraten gesünder sein kann

Alkohol mit wenig Kohlenhydraten kann eine bessere Wahl für diejenigen sein, die eine kohlenhydratarme Diät verfolgen, da er den Blutzuckerspiegel nicht so stark beeinflusst wie alkoholische Getränke mit hohem Kohlenhydratgehalt. Darüber hinaus können alkoholische Getränke mit wenig Kohlenhydraten helfen, die Kalorienzufuhr zu begrenzen, was für viele Menschen, die versuchen, ihr Gewicht zu kontrollieren, von Vorteil sein kann.

Liste der gängigen alkoholischen Getränke, die wenig Kohlenhydrate enthalten

Zu den gängigen alkoholischen Getränken mit wenig Kohlenhydraten gehören:

  • Vodka, Gin, Rum, Whisky, Tequila: Diese Spirituosen enthalten keine Kohlenhydrate, solange sie pur und ohne Zuckerzusätze getrunken werden.
  • Trockene Weine: Sowohl rote als auch weiße trockene Weine enthalten relativ wenig Kohlenhydrate.
  • Light-Bier: Einige Light-Biere können auch als Optionen mit wenig Kohlenhydraten betrachtet werden, allerdings ist der genaue Kohlenhydratgehalt von Marke zu Marke unterschiedlich.

Tipps zur Auswahl von alkoholischen Getränken mit wenig Kohlenhydraten beim Ausgehen oder Einkaufen

Wenn Du alkoholische Getränke mit wenig Kohlenhydraten auswählst, sei Dir  bewusst, dass zusätzliche Zutaten wie Fruchtsäfte, Limonade oder Zucker den Kohlenhydratgehalt erhöhen können. Wähle bei Spirituosen lieber reine Optionen oder solche, die mit Soda oder anderen zuckerfreien Mischgetränken gemischt sind. Bei Wein ist es in der Regel am besten, sich für trockene Weine zu entscheiden, da diese weniger Zucker enthalten als ihre süßen Gegenstücke. Bei Bier solltest Du Dir die Nährwertinformationen genau ansehen, da der Kohlenhydratgehalt von Marke zu Marke stark variieren kann. In jedem Fall ist es wichtig, den Alkoholkonsum in Maßen zu halten, da zu viel Alkohol auch andere gesundheitliche Risiken mit sich bringt.

Vor allem, egal ob Du eine kohlenhydratarme Diät verfolgst oder einfach nur bewusster konsumieren möchtest, ist es immer hilfreich, sich über den Kohlenhydratgehalt Deine Lieblingsgetränke zu informieren. Es ist durchaus möglich, einen entspannten Abend mit Freunden zu genießen oder ein leckeres Abendessen mit einem Glas Wein zu begleiten, ohne Ihren Kohlenhydratgehalt für den Tag zu sprengen. Der Schlüssel liegt in der bewussten Auswahl und im moderaten Konsum.

Ist Alkohol mit wenig Kohlenhydraten automatisch besser oder gesünder?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum zu glauben, dass alkoholische Getränke mit wenig Kohlenhydraten automatisch besser oder gesünder sind. Obwohl diese Getränke für Personen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten, besser geeignet sein können, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass sie gesünder sind. Alkohol enthält Ethanol, eine Substanz, die bei übermäßigem Konsum gesundheitsschädlich ist, unabhängig vom Kohlenhydratgehalt des Getränks.

Zu den gesundheitlichen Risiken, die mit übermäßigem Alkoholkonsum verbunden sind, gehören Leberschäden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und eine erhöhte Krebsgefahr. Darüber hinaus ist Alkohol kalorienreich, was bei einer Gewichtskontrolle berücksichtigt werden sollte.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein geringerer Kohlenhydratgehalt in einem alkoholischen Getränk nicht bedeutet, dass man mehr davon trinken kann oder sollte. Alkoholkonsum sollte immer verantwortungsvoll erfolgen, unabhängig vom Kohlenhydrat- oder Kaloriengehalt des gewählten Getränks. Gesundheitsexperten empfehlen generell, Alkohol nur in Maßen zu konsumieren.

Letztlich ist der beste Weg zu einem gesunden Lebensstil eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine generelle Bewusstsein für die eigenen Lebensgewohnheiten – einschließlich des Alkoholkonsums.

Gesunde Kohlenhydratquellen

Es wird häufig gefragt, ob Kohlenhydrate gut oder schlecht für den Körper sind. Die Frage ist jedoch falsch gestellt. Es kommt auf die richtigen Kohlenhydratquellen an. Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sollten möglichst täglich gegessen werden.

Leider gelingt vielen das im hektischen Alltag nicht. Den täglichen Nährstoffbedarf kann man jedoch sehr leicht mit einem Green Shake unterstützen. Green Shake? Das bedeutet viel Gemüse kaufen, schnippeln und shaken. Das haben wir früher tatsächlich genau so gemacht, jedoch schnell die Lust daran verloren, obwohl es uns eigentlich gutgetan hat. Aber es muss eben routiniert in den Alltag passen.

Wir sind vor einigen Jahren auf folgendes Greens-Pulver aufmerksam geworden, mit dem man einen Shake in wenigen Sekunden zubereitet und damit über 70 wertvolle Inhaltsstoffe aufnimmt:

*Werbung


Tatsächlich kann man diesen Shake aktuell 90 Tage lang testen und bekommt bei Bedarf sein Geld zurückverlangen. So ein Versprechen zeigt, wie gut er ist. Wir sind nun schon seit über 10 Jahren begeistert und trinken ihn fast jeden Tag! Einen Erfahrungsbericht findet man unter AG1 Erfahrungen

Im Juni 2024 bekommen Neukunden aktuell noch Geschenke im Wert von über 50 Euro dazu! Eine Flasche Vitamin D, einen Shaker, eine Aufbewahrungsdose mit Dosierlöffel und 5 zusätzliche Travel-Packs. Wer AG1 noch nie bestellt hat, sollte es daher in diesem Monat unbedingt mal testen.
Die Geschenk-Aktion läuft im Juni auf dieser Seite >> *Werbung