fbpx
≡ Menü

Ernährung: „mehr“ oder „weniger“, statt „gut“ oder „schlecht“

Ernährungscoaches werden nicht selten gefragt, ob dieses oder jenes Lebensmittel „gut oder schlecht“ ist. Und alle erwarten eine akkurate Antwort. Dabei ist die Sache nicht so einfach wie sie scheint, und die Antwort sollte meistens eine andere sein als die erwartete. Jetzt weiterlesen >>>

Abnehmen in den Wechseljahren: 5 Tipps einer Expertin

Dieser Beitrag ist ein Gastbeitrag von einer echten Wechseljahre-Expertin: Hildegard Aman-Habacht. Darin dreht sich alles um die Frage mancher Frau in den Wechseljahren, warum sie nicht (mehr) abnehmen kann, und was Hildegard empfiehlt. Jetzt weiterlesen >>>

Dein Mikrobiom („Darmflora“): Warum es wichtig ist und wie Du Dich darum kümmern kannst

Viel ist die Rede von der Darmflora, bzw. dem Mikrobiom, und dass es eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden des Menschen spiele. In diesem Beitrag gehe ich darauf ein, warum das Mikrobiom wichtig ist, wie Du eventuelle Schäden daran erkennen kannst und was Du dagegen unternehmen könntest. Jetzt weiterlesen >>>

Hilft Low Carb bei Migräne? (Und falls nicht, was hilft dann?)

Neulich kam eine Leserin auf mich zu und fragte mich, ob ich einen Tipp habe, was sie bei Migräne machen könne, wenn Low Carb nicht hilft und auch die Wechseljahre eventuell eine Rolle spielen. Als Precision Nutrition (PN) Coach habe ich Zugang zur exklusiven PN Facebook-Gruppe mit Ernährungsexperten. Weil Migräne nicht mein Thema ist, habe ich dort mal nachgefragt und viele Antworten erhalten. Ich hoffe, es ist etwas für Dich dabei, das Dir bei Deiner Migräne helfen kann. [continue reading…]

Die „ideale“ Ernährung fürs Herz: die Pesco-mediterrane Ernährung mit Intervallfasten

Die sogenannte mediterrane Ernährung dürfte den Meisten ein Begriff sein, also mehr oder weniger. Jetzt hat eine neue Studie diese sozusagen überarbeitet und dem Ganzen noch das Intervallfasten hinzugefügt. Jetzt weiterlesen >>>

Abnehmen während der Wechseljahre [20 Antworten von Frauen / Ernährungscoaches]

Die Wechseljahre stellen für Frauen eine ganz spezielle Herausforderung dar. Als ob das Abnehmen für viele Frauen vor den Wechseljahren nicht schon schwer genug wäre, wird es in dieser Lebensphase eher nicht einfacher. Ich habe daher mal mein „zweites Gehirn“ angezapft, um einem Mitglied meiner Facebook-Gruppe zu helfen. Hier sind die Erkenntnisse (inkl. eines Appells an die Männer unter uns, deren Frauen in den Wechseljahren stecken). Jetzt weiterlesen >>>

Was ist das beste Ernährungs-/Diätprogramm? (20 Antworten aus einer Facebook-Gruppe)

Ich bin Mitglied in der einen oder anderen Facebook-Gruppe zum Thema Ernährung. Anstatt mich selber als „Experten“ hinzustellen, interessiert es mich viel mehr, welche Empfehlungen andere haben, umso mehr, wenn es nicht nur Hörensagen ist, sondern auf eigenen Erfahrungen basiert. Also habe ich neulich gefragt: „Was ist Eurer Meinung nach das beste Ernährungs-/Diätprogramm“? Hier die (anonymisierten) Antworten, in der Hoffnung, dass hier das eine oder andere für meine Leser dabei ist. Am Ende des Beitrags teile ich auch den Link zur spezifischen Gruppe. [continue reading…]

Chip im Gehirn… zum Wohle der Gesundheit (und der Menschheit)

Das heutige Thema hat im Prinzip nichts mit Kohlenhydrate Tabellen, Abnehmen usw. zu tun. Aber es geht mir mit meinen Beiträgen nicht nur um Ernährung, sondern um Gesundheit im Allgemeinen. Und der Chip, den Elon Musk plant, den Menschen ins Gehirn zu pflanzen, hat auch die Bekämpfung wichtiger gesundheitlicher Probleme zum Ziel. Jetzt weiterlesen >>>

„Einfach abnehmen: Mit Lebensfreude zum Ziel“ – von Felix Olschewski

In seinem neuesten Buch „Einfach abnehmen“ führt Felix Olschewski den Leser durch den Dschungel der Abnehmempfehlungen. Sein Buch ist seinen eigenen Worten nach „ein Reiseführer, der den Abnehmwilligen Schrittweise seinem Ziel näher bringt.“ Jetzt weiterlesen >>>

Cafeform zum Abnehmen: Erfahrungen die man sich lieber sparen sollte…? [Video]

Neulich fiel mir doch ein wenig die Kinnlade herunter, als ich eines dieser Wundermittel sah, die großen Abnehmerfolg praktisch durch Nichtstun versprechen. Dazu möchte ich an dieser Stelle etwas Generelles sagen. Jetzt weiterlesen >>>

Hast Du Dein „IKIGAI“ schon gefunden?

IKIGAI | Kohlenhydrate-Tabellen.com

Das Konzept hinter IKIGAI – welches definitiv besser ist als meine Zeichnung :-)

„IKIGAI“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel „der Grund des Daseins“. Ernährung ist wichtig, um sich wohl zu fühlen und glücklich zu sein. Aber es gibt noch andere, wichtige Aspekte, die zum „Lebensglück“ beitragen. Sein „IKIGAI“ zu finden ist einer davon, dessen bin ich überzeugt. Dazu habe ich heute ein kurzes Video erstellt. Zum Video >>>

Schreibtisch Laufband: So verbrennst Du täglich deutlich mehr Kalorien (speziell im Home Office)

[Hinweis: Dieser Beitrag ist in nicht-Corona-Zeiten genauso relevant wie in Corona-Zeiten] Es sind seltsame Zeiten, die wir sehen… und eine Auswirkung davon ist, dass deutlich mehr Menschen von zu Hause arbeiten. Das wird sich vielleicht noch eine Weile hinziehen, oder wiederholen. Nicht nur aber v.a. auch in Zeiten von Corona stellt sich die Frage: Was kann ich von zu Hause aus machen, um mehr Kalorien zu verbrennen – ohne Sport zu machen? Zum Glück gibt es hier eine ziemlich clevere Lösung: Schreibtisch „Lauf“bänder (genau genommen eigentlich: Gehbänder). Jetzt weiterlesen >>>

Kalorienarm kochen im Backofen – Informatives über Zubehör und Zubereitung

Der Backofen eignet sich hervorragend zum Zubereiten gesunder Mahlzeiten. Nährstoffreiche Nahrungsmittel lassen sich darin schonend garen und vielfältig kombinieren. Erfahre in diesem Ratgeber, welches Zubehör Dich hierbei optimal unterstützt und worauf Du bei der Zubereitung achten solltest! Jetzt weiterlesen >>>

Unsere schlimmste Befürchtung (und was es mit Ernährung zu tun hat)

Gedanken | Kohlenhydrate-Tabellen.com

Eine schlechte Ernährung ist bekanntlich nicht selten Ausdruck von psychischem Stress. Diese Probleme können mannigfaltig sein, wie Sand am Meer. In diesem kurzen Beitrag teile ich ein bekanntes Gedicht der Autorin Marianne Williamson, als Inspiration für diejenigen, bei denen eine schlechte Ernährung Ausdruck dieser Situation ist. Jetzt weiterlesen >>>

4 wissenschaftlich fundierte „Superfoods“, deren Verzehr wir in Betracht ziehen sollten

4 wissenschaftlich belegte Superfoods | Kohlenhydrate-Tabellen.com

„Superfoods“ ist ein beliebtes Schlagwort, auf das Du wahrscheinlich auch schon oft gestoßen bist. Und jedes Jahr gibt es einen neuen Trend zu „Supernahrung“. Egal, ob es sich bei der neuesten Modeerscheinung um eine seltene Frucht aus dem Amazonasgebiet oder um ein Saatgut handelt, das alle bekannten Krankheiten heilen soll: die meisten Supernahrungsmittel bauen auf einem Hype auf, nicht auf Beweisen für echte gesundheitliche Vorteile. Obwohl es also so etwas wie ein „Supernahrungsmittel“ nicht gibt, habe ich eine Liste von vier Nahrungsmitteln zusammengestellt, für die es substanzielle wissenschaftliche Beweise gibt. Falls Dich die wissenschaftlichen Details nicht interessieren, lies einfach schnell die 4 Überschriften. Jetzt weiterlesen >>>