≡ Menü

Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen (PDF)

Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen

Du suchst eine Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen (PDF)? Dann bist Du hier genau richtig!

Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen (PDF)

Lade sie Dir hier herunter, ohne Angabe von E-Mail, Name oder dergleichen. Einfach unten das Bild klicken und schon öffnet sich die ausführliche Kohlenhydrate Tabelle als PDF-Datei zum kostenlosen Herunterladen. Versäume es danach aber nicht, Dir noch die weiteren Informationen unten auf dieser Seite anzusehen, denn da gibt es ein weiteres PDF zum kostenlosen Download! 👇🏻👇🏻

Kohlenhydrate-Tabellen-als-PDF laden
 

Bei einer Low-Carb-Ernährung sind Lebensmittel mit wenig Kohlenhydraten oder gar Lebensmittel ohne Kohlenhydrate gefragt. Hier sind einige gängige Optionen, die Du in Deine Ernährung einbauen kannst:

1. Gemüse: Brokkoli, Blumenkohl, Spinat, Gurken, Paprika, Zucchini und grünes Blattgemüse sind allesamt gute Wahl. Sie sind nährstoffreich und enthalten wenige Kohlenhydrate.

Falls Du es nicht schaffst, Deine 5 Portionen Gemüse pro Tag zu essen, sei nicht frustriert. Es geht vielen so! Falls Du Deinen täglichen Nährstoffbedarf mit einem hochwertigen Shake ergänzen möchtest, empfehle ich AG1!

Der absolute Nährstoff-Kick. In nur einem Glas.

Spezial-Aktion in dieser Woche! Jetzt zum ersten Mal bestellen und wertvolle Geschenke sichern

Ich profitiere von den Vorteilen von AG1 schon seit mehreren Jahren. Hier ist ein Bericht mit unseren AG1 Erfahrungen aus dem Jahre 2015. In dieser Woche gibt es bei AG1 eine super Gratis-Aktion für Erstbesteller. Hier im Detail:

Du erhältst zu Deiner AG1 Abo-Erstbestellung gratis coole Extras im Wert von 50 Euro dazu!

AG1 zum 1. Mal bestellen und dazu erhältst Du:

  1. den AG1-Shaker
  2. einen schicken Alubehälter mit Messlöffel
  3. eine Flasche Vitamin D3 (reicht für etwa 1 Jahr!)
  4. 5 Gratis Travel-Packs
Green Shake

Über 70 vollwertige und hochwertige Lebensmittel in 1 Getränk… nur frisch ist besser.

Außerdem erhältst Du eine sagenhafte 90 (!) Tage Geld-zurück-Garantie, selbst bei einem angebrochenen Produkt!

Warte aber nicht zu lange, denn diese Aktion gilt nur für eine begrenzte Zeit.

AG1 von Athletic Greens im Test

2. Fleisch und Fisch: Hühnchen, Rindfleisch, Schweinefleisch, Lamm und Fisch sind eiweißreiche Lebensmittel, die normalerweise wenig Kohlenhydrate enthalten. Achte darauf, dass du keine panierten oder marinierten Varianten wählst, da sie oft zusätzliche Kohlenhydrate enthalten.

3. Eier: Eier sind vielseitig, proteinreich und enthalten fast keine Kohlenhydrate. Du kannst sie gekocht, gebraten oder zu Omeletts verarbeiten.

4. Milchprodukte: Einige Milchprodukte sind in Ordnung, solange sie keine zugesetzten Zucker enthalten. Griechischer Joghurt, Käse und Quark sind gute Quellen für Eiweiß und Fett, aber achte auf die Kohlenhydratmenge.

5. Nüsse und Samen: Mandeln, Walnüsse, Chiasamen, Leinsamen und Sonnenblumenkerne sind gesunde Snacks, die wenig Kohlenhydrate enthalten und Dir eine gute Portion Fett und Ballaststoffe liefern.

6. Gesunde Fette: Olivenöl, Kokosöl, Avocadoöl und Butter sind gesunde Fettquellen, die Du in Deine Ernährung einbeziehen kannst.

Es gibt natürlich noch viele weitere Optionen, aber das sind einige der gängigsten Lebensmittel bei einer Low-Carb-Ernährung. Denke daran, dass eine ausgewogene Ernährung wichtig ist, also füge auch Gemüse, Eiweiß und gesunde Fette hinzu, um alle notwendigen Nährstoffe zu erhalten. Prost und guten Appetit! ;)

Lebensmittel zum Abnehmen: Kohlenhydrate Tabelle

Hier ist eine Liste der oben genannten Lebensmittel mit Angabe der ungefähren Kohlenhydratmenge pro 100 Gramm:

1. Gemüse:
– Brokkoli: 4,4 g Kohlenhydrate
– Blumenkohl: 4,9 g Kohlenhydrate
– Spinat: 1,4 g Kohlenhydrate
– Gurken: 3,6 g Kohlenhydrate
– Paprika: 4,2 g Kohlenhydrate
– Zucchini: 3,1 g Kohlenhydrate
– Grünes Blattgemüse (z. B. Spinat, Rucola, Feldsalat): 1-2 g Kohlenhydrate

Siehe auch: Kohlenhydrate Tabelle Gemüse

2. Fleisch und Fisch:
– Hühnchen: 0 g Kohlenhydrate
– Rindfleisch: 0 g Kohlenhydrate
– Schweinefleisch: 0 g Kohlenhydrate
– Lamm: 0 g Kohlenhydrate
– Fisch (z. B. Lachs, Thunfisch, Forelle): 0 g Kohlenhydrate

Siehe auch: Kohlenhydrate Tabelle Fleisch und Kohlenhydrate Tabelle Fisch

3. Eier:
– Eier: 0,6 g Kohlenhydrate

4. Milchprodukte:
– Griechischer Joghurt (ungezuckert): 3,6 g Kohlenhydrate
– Käse (Cheddar, Gouda, Mozzarella): 0-2 g Kohlenhydrate (variiert je nach Sorte)
– Quark: 3,9 g Kohlenhydrate

Siehe auch: Kohlenhydrate Tabelle Milch & Milchprodukte

5. Nüsse und Samen:
– Mandeln: 4,6 g Kohlenhydrate
– Walnüsse: 7 g Kohlenhydrate
– Chiasamen: 42 g Kohlenhydrate (davon 34 g Ballaststoffe)
– Leinsamen: 28,9 g Kohlenhydrate (davon 27,3 g Ballaststoffe)
– Sonnenblumenkerne: 20,7 g Kohlenhydrate (davon 8,6 g Ballaststoffe)

Siehe auch: Kohlenhydrate Tabelle Nüsse

6. Gesunde Fette:
– Olivenöl: 0 g Kohlenhydrate
– Kokosöl: 0 g Kohlenhydrate
– Avocadoöl: 0 g Kohlenhydrate
– Butter: 0,1 g Kohlenhydrate

Siehe auch:

Kohlenhydrate Tabelle Öle
Kohlenhydrate Tabelle Fette
Kohlenhydrate Tabelle Butter
Kohlenhydrate Tabelle Butterersatz

Bitte beachte, dass diese Werte Durchschnittswerte sind und je nach Marke und Zubereitungsart variieren können. Es ist auch wichtig, die Portionsgrößen zu berücksichtigen, da dies die Kohlenhydratmenge beeinflussen kann.

Abnehmtabelle PDF: kostenlos zum Herunterladen!

Du suchst nach einer Abnehmtabelle PDF zum kostenlosen herunterladen? Dann bist Du hier richtig.

Ich habe Dir eine Abnehmtabelle PDF mit wertvollen Tipss erstellst, die Du Dir ohne Angabe persönlicher Details direkt mit nur 1 Klick herunterladen kannst. Du findest darin einige nützliche Hilfestellungen sowie eine Bonusrubrik mit weiteren Tipps.

Hier kannst Du sie herunterladen: Abnehmtabelle PDF

Nährstoffreiche Lebensmittel Tabelle PDF

Es bedarf sicher keiner extra Betonung, dass nährstoffreiche Lebensmitteln wichtig sind für eine vernünftige Ernährung. Eine Lebensmittel-Tabelle kann dabei helfen, die richtige Auswahl zu treffen. Hier findest Du eine umfassende Anlaufstelle (inkl. kostenloser PDF zum Herunterladen).

Vorteile nährstoffreicher Lebensmittel

Nährstoffreiche Lebensmittel sind, wie der Name sagt, reich an Nährstoffen. Sie bieten eine wahre Sinfonie an wichtigen Bestandteilen für eine vernünftige Ernährung. Mögliche Vorteile solch nährstoffreicher Lebensmittel sind u.a.:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Unterstützung des Immunsystems
  • Förderung von Energie und Vitalität
  • Unterstützung beim Abnehmen

Nährstoffkategorien

Im Folgenden findest Du die verschiedenen Kategorien von Nährstoffen auf, die in der kostenlosen PDF-Tabelle mit nährstoffreichen Lebensmitteln enthalten sind:

  • Vitamine
  • Mineralien
  • Ballaststoffe
  • Proteine
  • gesunde Fette

Nährstoffreiche Lebensmittel Tabelle

Hier kannst Du Dir die Tabelle als PDF-Datei direkt herunterladen, kostenlos und ohne Angabe persönlicher Daten >>> (Datei öffnet sich in einem neuen Browserfenster)

Tipps zur Integration nährstoffreicher Lebensmittel in die Ernährung

Hier sind einige praktische Tipps, wie Sie nährstoffreiche Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung integrieren können:

Rezepte oder Snack-Ideen

  • Smoothies: Starte den Tag mit einem nährstoffreichen Smoothie. Verwende Spinat, Beeren, Joghurt und Chiasamen für eine gute und leckere Mahlzeit.
  • Salate: Bereite bunte Salate mit Grünkohl, Brokkoli, Quinoa, Mandeln und Avocado zu. Füge ein leichtes Dressing hinzu, um den Geschmack zu verstärken.
  • Snacks: Halte gute Snacks wie Nüsse, Samen, geschnittenes Obst und Gemüse griffbereit. Mandeln, Walnüsse und Blaubeeren sind perfekte Zwischenmahlzeiten.

Vorschläge für den Speiseplan

  • Frühstück: Haferflocken mit Früchten und Nüssen, oder ein Vollkornbrot mit Avocado und Eiern.
  • Mittagessen: Eine Schüssel mit Quinoa, Linsen, geröstetem Gemüse und einer Portion magerem Fleisch oder Tofu.
  • Abendessen: Gegrillter Lachs mit einer Seite von Süßkartoffeln und gedünstetem Brokkoli.
  • Zwischenmahlzeiten: Griechischer Joghurt mit Honig und Himbeeren oder ein Stück Obst mit einer Handvoll Nüssen.

Einkaufstipps

  • Planung: Erstelle eine Einkaufsliste, basierend auf den Mahlzeiten, die Du für die Woche planst. Füge dabei viele nährstoffreiche Lebensmittel hinzu.
  • frische Produkte: Kaufe frisches Obst und Gemüse, möglichst aus der Region und der Saison.
  • Etiketten lesen: Achte beim Kauf verpackter Lebensmittel auf die Nährstoffangaben und wähle Produkte mit weniger Zusatzstoffen und höherem Nährstoffgehalt.

Durch die Integration dieser Tipps in Deinen Alltag kannst Du sicherstellen, dass Du eine Vielzahl von nährstoffreichen Lebensmitteln konsumierst, was zu einer ausgewogeneren Ernährung beiträgt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gesunde Kohlenhydratquellen

Es wird häufig gefragt, ob Kohlenhydrate gut oder schlecht für den Körper sind. Die Frage ist jedoch falsch gestellt. Es kommt auf die richtigen Kohlenhydratquellen an. Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sollten möglichst täglich gegessen werden.

Leider gelingt vielen das im hektischen Alltag nicht. Den täglichen Nährstoffbedarf kann man jedoch sehr leicht mit einem Green Shake unterstützen. Green Shake? Das bedeutet viel Gemüse kaufen, schnippeln und shaken. Das haben wir früher tatsächlich genau so gemacht, jedoch schnell die Lust daran verloren, obwohl es uns eigentlich gutgetan hat. Aber es muss eben routiniert in den Alltag passen.

Wir sind vor einigen Jahren auf folgendes Greens-Pulver aufmerksam geworden, mit dem man einen Shake in wenigen Sekunden zubereitet und damit 75 wertvolle Inhaltsstoffe aufnimmt:

*Werbung


Tatsächlich kann man diesen Shake aktuell 90 Tage lang testen und bekommt bei Bedarf sein Geld zurückverlangen. So ein Versprechen zeigt, wie gut er ist. Wir sind nun schon seit über 10 Jahren begeistert und trinken ihn fast jeden Tag! Einen Erfahrungsbericht findet man unter AG1 Erfahrungen

Im Juni 2024 bekommen Neukunden aktuell noch Geschenke im Wert von über 50 Euro dazu! Eine Flasche Vitamin D, einen Shaker, eine Aufbewahrungsdose mit Dosierlöffel und 5 zusätzliche Travel-Packs. Wer AG1 noch nie bestellt hat, sollte es daher in diesem Monat unbedingt mal testen.
Die Geschenk-Aktion läuft im Juni auf dieser Seite >> *Werbung