≡ Menü

51 Diäten für den Mülleimer (wenn Du Dein Gewicht langfristig halten willst)

()

Wenn es auf dieser Welt keinen Mangel an etwas gibt, dann sind es (nutzlose) Diäten. Leider wachsen jedes Jahr wieder neue davon wie Pilze aus dem Boden. Während die meisten Diäten zwar helfen können, kurzfristig (viel) abzunehmen, sind die meisten ebenso nutzlos, wenn Du Dein Gewicht dann auch langfristig halten willst. Hier findest Du eine Auswahl an 51 Diäten, die Du besser meidest und warum, wenn Du Dir den typischen Diätfrust bzw. den Jojo-Effekt ersparen willst.

  1. Low-Carb-Diäten: Diese Diäten reduzieren oder eliminieren Kohlenhydrate zugunsten von Proteinen und Fetten. Sie können zu schnellem Gewichtsverlust führen, da der Körper ohne Kohlenhydrate seine Energie aus gespeicherten Fetten zieht. Langfristig sind sie jedoch schwer einzuhalten und können zu Nährstoffmangel führen. Außerdem neigen viele Menschen dazu, das verlorene Gewicht zurückzugewinnen, wenn sie wieder Kohlenhydrate in ihre Ernährung einführen.
  2. Fasten (Intermittierendes Fasten, 5:2-Diät): Durch das Eingrenzen der Essenszeiten oder das regelmäßige Fasten an bestimmten Tagen können Menschen kurzfristig abnehmen. Langfristig kann das jedoch zu Essstörungen führen und ist oft schwer einzuhalten.
  3. Saftkuren: Bei Saftkuren wird feste Nahrung durch Obst- und Gemüsesäfte ersetzt, was zu einem schnellen Gewichtsverlust führen kann. Langfristig können diese Kuren jedoch zur Mangelernährung führen, da sie oft nicht alle notwendigen Nährstoffe liefern. Zusätzlich kann das verlorene Gewicht schnell wiederkommen, wenn man zu einer normalen Ernährung zurückkehrt. Als alternative kann ich AG1 empfehlen, welches man einfach in den Alltag integrieren kann:
    AG1 Vorteile*Werbung
    Bestimmte Nährstoffe im grünen Pulver können eine Vielzahl von wichtigen Funktionen im Körper unterstützen:
    • Da wären Kupfer, Biotin, Niacin, Pantothensäure, Thiamin und die Vitamine B2 (Riboflavin), B12, B6 und C, die den Energiestoffwechsel ankurbeln.
    • Kupfer, Selen, Zink sowie die Vitamine B2 (Riboflavin) und C packen den oxidativen Stress an und schützen unsere Zellen.
    • Für ein robustes Immunsystem sind Kupfer, Folat, Selen, Zink sowie die Vitamine A, B12, B6 und C verantwortlich.
    • Gegen die Müdigkeit helfen Folat, Niacin, Pantothensäure sowie die Vitamine B2 (Riboflavin), B12 und B6, während Pantothensäure auch noch die geistige Leistung unterstützt. Zink ist der Held für unsere kognitive Funktion.
    • Unsere Knochen bleiben dank Phosphor, Zink und Vitamin C in Topform.
    • Thiamin hält unser Herz am Laufen.
    • Für strahlende Haut und glänzendes Haar sorgen Biotin und Zink. Selen und Zink kümmern sich um unsere Nägel.
    • Chrom hält den Blutzuckerspiegel in Schach.
    • Pantothensäure sorgt nicht nur für die Synthese von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern, sondern hilft auch beim Stoffwechsel. Vitamin B6 hat die wichtige Aufgabe, die Hormone im Zaum zu halten. Selen ist nicht nur für die Spermabildung zuständig, sondern unterstützt auch die Schilddrüse. Und Zink? Das ist der Beschützer unseres Testosterons im Blut.
  4. Monodiäten (z.B. Kohlsuppendiät, Ananasdiät): Bei diesen Diäten wird eine einzelne Nahrungsmittelgruppe betont oder sogar nur ein bestimmtes Nahrungsmittel verzehrt. Dies führt zu einem drastischen Kaloriendefizit und somit zu schnellem Gewichtsverlust. Langfristig sind solche Diäten jedoch ungesund und unausgewogen und führen oft zu einem Jojo-Effekt, wenn man zur normalen Ernährung zurückkehrt.
  5. Sehr kalorienarme Diäten (very low carb diets, VLCDs): Diese Diäten, oft weniger als 800 Kalorien pro Tag, können zu schnellem Gewichtsverlust führen. Sie sind jedoch schwer einzuhalten und können langfristig zu ernährungsbedingten Gesundheitsproblemen führen. Außerdem kann das verlorene Gewicht schnell zurückkehren, wenn man zu einer normalen Kalorienaufnahme zurückkehrt.
  6. Fettarme Diäten: Fettarme Diäten, bei denen die Fettaufnahme stark eingeschränkt wird, können zu einem schnellen Gewichtsverlust führen. Langfristig können sie jedoch schwierig einzuhalten sein und führen häufig zu einem Mangel an essentiellen Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen.
  7. HCG-Diät: Die HCG-Diät kombiniert eine sehr kalorienarme Ernährung mit HCG (humanes Choriongonadotropin), einem Hormon, das während der Schwangerschaft produziert wird. Obwohl dies zu einem schnellen Gewichtsverlust führen kann, gibt es keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass HCG zur Gewichtsabnahme beiträgt. Die Diät ist schwer einzuhalten und kann zu ernährungsbedingten Gesundheitsproblemen führen.
  8. Dukan-Diät: Diese proteinreiche Diät kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Mangelernährung und gesundheitlichen Problemen führen.
  9. Paleo-Diät: Die Paleo-Diät schränkt die Aufnahme von Lebensmitteln ein, die in der Steinzeit nicht verfügbar waren, wie Milchprodukte, Getreide und Hülsenfrüchte. Dies kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel führen.
  10. Detox- und Reinigungsdiäten: Diese Diäten, die oft flüssige Reinigungen oder den Verzehr von bestimmten Lebensmitteln beinhalten, können zu schnellem Gewichtsverlust führen. Sie sind jedoch schwer einzuhalten, können zu Mangelernährung führen und sind langfristig nicht wirksam.
  11. Rohkost-Diät: Bei dieser Ernährungsweise werden hauptsächlich oder ausschließlich rohe Lebensmittel verzehrt. Dies kann zu einem schnellen Gewichtsverlust führen, aber auf lange Sicht kann es schwierig sein, alle notwendigen Nährstoffe zu erhalten, insbesondere Protein und bestimmte Vitamine und Mineralien.
  12. Weight Watchers (WW): Obwohl WW eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung fördert, kann es schwierig sein, das Programm langfristig beizubehalten, besonders wenn die Teilnahmegebühren eine Belastung darstellen. Einige Personen können sich auch zu stark auf die Punktezählung konzentrieren (hier haben wir eine Weight Watchers Punktetabelle) und den Fokus auf gesunde Lebensmittel verlieren.
    Der Erfolg gibt dem Programm aber durchaus Recht. Hier gibt es aktuelle Angebote für Juni 2024:
  13. Zone-Diät: Diese Diät empfiehlt ein bestimmtes Verhältnis von Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten bei jeder Mahlzeit. Während es zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust führen kann, finden viele Menschen es schwierig, das empfohlene Verhältnis bei jeder Mahlzeit beizubehalten.
  14. Cambridge-Diät: Diese sehr kalorienarme Diät, die Mahlzeitenersatzprodukte verwendet, kann zu schnellem Gewichtsverlust führen. Langfristig ist sie jedoch schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel und Gesundheitsproblemen führen.
  15. Grapefruit-Diät: Bei dieser Diät wird vor jeder Mahlzeit eine halbe Grapefruit oder ein Glas Grapefruitsaft verzehrt. Während dies zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust führen kann, gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, dass Grapefruit zur Gewichtsabnahme beiträgt, und die Diät kann langfristig schwierig einzuhalten sein.
  16. Babybrei-Diät: Diese Diät ersetzt eine oder mehrere Mahlzeiten pro Tag durch Gläser Babybrei. Obwohl dies zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen kann, ist sie langfristig schwierig einzuhalten und bietet möglicherweise nicht die notwendigen Nährstoffe für Erwachsene.
  17. South Beach Diät: Diese Diät schränkt bestimmte Kohlenhydrate ein und kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen. Allerdings kann sie langfristig schwierig einzuhalten sein und führt möglicherweise zu einem Mangel an bestimmten Nährstoffen.
  18. Master Cleanse (Zitronensaft-Diät): Diese „Entgiftungs“-Diät beinhaltet das Trinken von Zitronensaft, Ahornsirup, Cayennepfeffer und Wasser für mindestens 10 Tage. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel und Gesundheitsproblemen führen.
  19. Glutenfreie Diät: Obwohl sie für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit notwendig ist, wird diese Diät oft von Menschen ohne diese Bedingungen zur Gewichtsabnahme verwendet. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwierig einzuhalten und kann zu einem Mangel an bestimmten Nährstoffen führen.
  20. Raw till 4 Diät: Diese Diät beinhaltet das Essen von nur rohen Lebensmitteln bis 16 Uhr und eine warme Mahlzeit am Abend. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel führen.
  21. Militärdiät: Bei dieser Diät folgt man einem strengen dreitägigen Essplan, gefolgt von vier Tagen normaler Nahrungsaufnahme. Obwohl sie zu schnellem Gewichtsverlust führen kann, ist sie langfristig schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel führen.
  22. Almased-Diät: Diese Diät ersetzt Mahlzeiten durch einen proteinreichen Mahlzeitersatz-Shake, was zu einem schnellen Gewichtsverlust führen kann. Allerdings kann es schwierig sein, sie langfristig einzuhalten, und sie kann zu einem Jojo-Effekt führen, wenn man zur normalen Nahrungsaufnahme zurückkehrt.
  23. Hollywood-Diät: Bei dieser Diät werden hauptsächlich exotische Früchte verzehrt. Sie kann zu einem schnellen Gewichtsverlust führen, aber sie ist schwer einzuhalten und kann langfristig zu Mangelernährung führen.
  24. Blutgruppendiät: Diese Diät basiert auf der Idee, dass verschiedene Blutgruppen verschiedene Arten von Lebensmitteln vertragen. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, aber es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Theorie, und sie kann langfristig schwierig einzuhalten sein.
  25. Cabbage Soup Diet (Kohlsuppen-Diät): Diese Diät beinhaltet den Verzehr von großen Mengen Kohlsuppe und wenigen anderen Lebensmitteln. Sie kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwierig einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel führen.
  26. Ayurveda-Diät: Diese Diät basiert auf den Prinzipien der alten indischen Medizin und legt großen Wert auf das Gleichgewicht der Körperenergien. Während diese Diät zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen kann, kann es langfristig schwierig sein, die spezifischen Nahrungsmittel und Praktiken einzuhalten.
  27. Scarsdale-Diät: Bei dieser sehr kalorienarmen Diät werden die Kohlenhydrate stark eingeschränkt. Sie kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Nährstoffmangel führen.
  28. SlimFast-Diät: Diese Diät erfordert den Verzehr von SlimFast-Mahlzeitenersatz-Shakes und Snackriegeln, kann aber langfristig schwierig einzuhalten sein und führt oft zu einem Jojo-Effekt, wenn man zur normalen Nahrungsaufnahme zurückkehrt.
  29. Trennkost-Diät: Diese Diät basiert auf der Idee, dass bestimmte Lebensmittel nicht zusammen verzehrt werden sollten. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwierig einzuhalten.
  30. Pritikin-Diät: Diese sehr fett- und salzarme Diät kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwierig einzuhalten und kann zu einem Mangel an essentiellen Fettsäuren und bestimmten Vitaminen führen.
  31. Makrobiotische Diät: Diese Diät legt Wert auf den Verzehr von Vollkornprodukten, Gemüse und Hülsenfrüchten, während sie den Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln und bestimmten Tierprodukten einschränkt. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, kann jedoch langfristig schwer einzuhalten sein und zu Mangelernährung führen.
  32. Body Reset Diät: Bei dieser Diät ersetzt man Mahlzeiten für 15 Tage durch Smoothies. Während dies zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen kann, kann es schwierig sein, sie langfristig einzuhalten, und sie kann zu einem Jojo-Effekt führen, wenn man zur normalen Nahrungsaufnahme zurückkehrt.
  33. Beverly Hills Diät: Diese Frucht-basierte Diät kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, ist aber schwer einzuhalten und kann zu Mangelernährung führen.
  34. Volumetrics-Diät: Diese Diät konzentriert sich auf den Verzehr von Lebensmitteln, die viel Volumen aber wenig Kalorien haben. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, aber es kann schwierig sein, sie langfristig einzuhalten, und sie kann den Körper von notwendigen Nährstoffen berauben.
  35. Eier-Diät: Bei dieser proteinreichen Diät wird der Verzehr von Eiern stark betont. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu einem Ungleichgewicht in der Nährstoffzufuhr führen.
  36. Ketogene Diät: Obwohl die ketogene Diät kurzfristig zu Gewichtsverlust führen kann, kann sie langfristig schwierig einzuhalten sein. Sie kann zu gesundheitlichen Risiken wie Herzkrankheiten, Nierensteinen und Mangelernährung führen.
  37. Wasser-Diät: Bei dieser Diät wird der Verzehr von festen Lebensmitteln stark eingeschränkt oder sogar ganz vermieden, während man große Mengen Wasser trinkt. Obwohl sie zu einem schnellen Gewichtsverlust führen kann, ist sie nicht nachhaltig und kann zu schweren Gesundheitsproblemen führen.
  38. Ornish-Diät: Diese Diät legt Wert auf Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte und schränkt stark die Aufnahme von Fett, Zucker und tierischen Produkten ein. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, ist jedoch langfristig oft schwierig einzuhalten.
  39. Stillman-Diät: Dies ist eine weitere Form der ketogenen Diät, die eine extrem hohe Proteinaufnahme und eine sehr geringe Kohlenhydrataufnahme beinhaltet. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, kann aber langfristig zu Nährstoffmängeln und Gesundheitsproblemen führen.
  40. Wahls-Diät: Diese Diät, entwickelt von Dr. Terry Wahls, beinhaltet den Verzehr von bestimmten Mengen von Obst und Gemüse, hochwertigem Fleisch und Algen. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, aber sie ist schwer einzuhalten und es fehlen langfristige Forschungsergebnisse.
  41. Schlank-im-Schlaf-Diät: Diese Diät basiert auf dem Prinzip, bestimmte Arten von Lebensmitteln zu bestimmten Tageszeiten zu essen, um den Stoffwechsel und die Fettverbrennung zu optimieren. Während sie kurzfristig zu Gewichtsverlust führen kann, kann es langfristig schwierig sein, sie einzuhalten.
  42. Flexitarische Diät: Bei dieser Diät wird die Menge an Fleisch und tierischen Produkten reduziert und stattdessen der Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln betont. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwierig einzuhalten.
  43. Atkins-Diät: Diese kohlenhydratarme Diät kann zu schnellem Gewichtsverlust führen, kann aber langfristig zu Nährstoffmangel und Gesundheitsproblemen führen und ist oft schwer einzuhalten.
  44. Zone-Diät: Bei dieser Diät geht es darum, das Verhältnis von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten, die man täglich zu sich nimmt, genau zu kontrollieren. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwer einzuhalten.
  45. Shangri-La-Diät: Diese Diät basiert auf der Theorie, dass der Konsum von extra-leichtem Olivenöl oder Zuckerwasser zwischen den Mahlzeiten das Sättigungsgefühl erhöht und so den Kalorienverbrauch senkt. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwer einzuhalten.
  46. Vegan vor sechs (vegan before 6, VB6) Diät: Bei dieser Diät isst man vor 18 Uhr vegan und danach kann man essen, was man möchte. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwer einzuhalten.
  47. Okklusions-Training: Dies ist eher eine Trainingsmethode als eine Diät, bei der man während des Trainings den Blutfluss zu bestimmten Muskeln einschränkt. Es kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwer einzuhalten und kann zu gesundheitlichen Risiken führen.
  48. Schlankwasser-Diät: Bei dieser Diät trinkt man spezielle „Schlankwasser“-Getränke, die Gewürze und Obst enthalten, um den Stoffwechsel anzuregen. Sie kann zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig oft schwer einzuhalten und bietet keinen Ausgleich für eine ausgewogene Ernährung.
  49. Mikrobiom-Diät: Bei dieser Diät konzentriert man sich darauf, Lebensmittel zu essen, die das Wachstum gesunder Bakterien im Darm fördern. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, ist jedoch langfristig oft schwierig einzuhalten und es fehlt an wissenschaftlicher Unterstützung.
  50. Mayo-Klinik-Diät: Bei dieser Diät geht es darum, Lebensmittel mit niedriger Energiedichte zu essen, um Sättigungsgefühl zu erzeugen und gleichzeitig Kalorien zu sparen. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, ist jedoch langfristig oft schwierig einzuhalten.
  51. Sacred Heart Diät: Diese Diät ist eine Suppendiät, die auch eine Liste von bestimmten Lebensmitteln für jeden Tag für eine Woche beinhaltet. Sie kann kurzfristig zu Gewichtsverlust führen, ist aber langfristig schwer einzuhalten und kann zu Mangelernährung führen.

Was haben alle diese Diäten im Prinzip gemein? 

🚨AG1 hat die neue Rezeptur freigeschaltet:🚨 Tipp für Juni 2024
Teste AG1 jetzt mit unserem Willkommens-Kit inklusive gratis Travel Packs und einem Jahresvorrat Vitamin D3+K2 im Abo (nur für kurze Zeit im Juni hier verfügbar)*Werbung ag1-air-drop*Werbung
  • schwer auf längere Sicht einzuhalten
  • Spaßfaktor gleich Null
  • potenzielle Gesundheitsprobleme
  • Jojo-Effekt

Lass also am besten die Finger davon, wenn es Dir darum geht, Dein Wunschgewicht dann auch langfristig zu halten – und zwar ohne, dass es Dir wie eine Qual vorkommt. Die Ausnahme: Du willst für einen bestimmten Anlass X Kilos abnehmen, um speziell dafür in ein bestimmtes Kleidungsstück zu passen und es Dir egal ist, was danach passiert.

Ich möchte nicht nur darauf herumreiten, was nicht funktioniert. Vielmehr möchte ich Dir eine Alternative vorschlagen. Eine andere Diät… 🤣

Na ja, genau genommen ist es ja keine Diät, aber wenn heutzutage etwas nicht den Begriff „Diät“ im Namen hat, dann schauen es sich die meisten gar nicht erst an. Hier also daher ein Link zu meinem völlig kostenlosen Ratgeber 👇🏼

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?