≡ Menu

Diäten im Fokus (Teil 3): Die „4 Stunden Körper“ – Diät von Tim Ferriss

4 stunden koerper diaet_kohlenhydrate tabelle

Freude über die „4 Stunden Körper“ – Diät

 

Es gibt ja bekanntlich keinen Mangel an Diäten, die eine Antwort auf die Frage: „Wie kann ich schnell abnehmen“ parat zu haben scheinen. In dieser Artikelserie zu den gängigsten aber auch weniger gängigen Diäten können Sie sich einen ersten Überblick  dazu verschaffen. Heute: die Diät a la Tim Ferriss aus dem Bestseller “Der 4 Stunden Körper”. 

Lesezeit: ca 7 min

4 Stunden Körper??

Zehn Jahre hat Timothy Ferriss experimentiert und (Sportler-) Wissen für eine gesunde Ernährung und das richtige Training zusammengetragen. Die Experimente hierfür nahm er unter anderem an sich selbst und freiwilligen Versuchspersonen vor. Herausgekommen ist das Buch „Der 4 Stunden Körper: Fitter – Gesünder – Attraktiver – Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen“ mit dem er eine Diät geschaffen hat, die auf dem Basiswissen der Low-Carb-Diät aufbaut. Diese Diät nahm Ferriss als Grundstock und entwickelte hieraus seine eigene sogenannte „Slow-Carb“ – Diät.

Was Sie (nicht) dürfen bei dieser Diät

Wichtig bei der 4 Stunden Körper – Diät ist es daher, dass Sie auf keinen Fall weiße Kohlenhydrate zu sich nehmen, da diese den Insulinspiegel rasch in die Höhe schnellen lassen, mit den nachfolgenden schlechten Folgen für unser Idealgewicht. Außerdem sei weißes Mehl wegen seiner sehr schlechten Nähstoffeigenschaften an sich ziemlich zu verteufeln. Auf weiße Kohlenhydrate zu verzichten kann sich als ein wenig schwierig herausstellen, denn diese Kohlenhydrate sind in vielen Produkten enthalten. Nicht nur Weißbrot sollte man daher meiden, auch auf Schnitzel mit Panade oder Frikadellen, die ja mit Weißbrot gefestigt werden, sollten Sie verzichten. Ebenso verboten sind Reis, alle Arten von Körnern, also auch das vermeintlich gesunde Müsli am Morgen, Nudeln, Kartoffeln und alles andere, was sonst auch noch Mehl enthalten könnte.

Ebenfalls ist alles zu meiden, was Zucker enthält, so zum Beispiel nicht nur Süßigkeiten, sondern auch viele Fertigsoßen, wie Ketchup, Coktailsoßen und mehr. Aber auch auf die eigentlich gesunden Nahrungsmittel wie Käse, Joghurt, Quark oder Milch sollten Sie bei der 4 Stunden Körper-Diät verzichten, denn auch Milchprodukte werden für einen starken Anstieg des Insulinspiegels verantwortlich gemacht.

Die Diät setzt dagegen auf Proteine, die im Fleisch von Pute, Huhn, Schwein, Rind sowie in Fisch und Eiern enthalten sind. Ferriss Geheimtipp lautet zum Beispiel, innerhalb der ersten Stunde nach dem aufstehen 30 gr Eiweiß zu sich zu nehmen, also z.B. in Form einer entsprechenden Menge an Eiern. Auch Zimt spielt bei Ferriss eine wichtige Rolle, den es scheint erwiesen, dass Zimt den glykämischen Index einer Mahlzeit um bis zu 29% reduzieren kann. Weiterhin sind sämtliche Hülsenfrüchte, wie zum Beispiel Linsen in jeglicher Form erlaubt und sogar ausdrücklich erwünscht. Aber auch Gemüse dürfen Sie bei der 4 Stunden Körper-Diät essen; so sind Spinat in Urform, Spargel, Sauerkraut, Tomaten und weitere Gemüsearten, die keine natürliche Süße enthalten, erlaubt. Auf Obst sollten Sie bei der Diät, die Ferriss übrigens eher als Lebensweise als Diät bezeichnet, aufgrund des enthaltenen Fruchtzuckers verzichten und die entsprechenden Nährstoffe lieber aus Gemüse beziehen. Aber es gibt leckere Rezepte, die Sie sich jetzt wahrscheinlich aufgrund der Liste der erlaubten Lebensmittel nicht vorstellen können. So kann man hieraus z.B. eine Hackfleisch-mit-Gemüse-Pfanne oder Lachs mit Ei in Senfsoße zaubern. Aufgrund des mittlerweile stark angekratzten Rufs von Getreide empfiehlt Tim Ferriss schon alleine aus gesundheitlichen Gründen auf den Verzicht aller Produkte, die aus Getreide hergestellt werden. Außer an einem Tag in der Woche: dem ‚Reinhau-Tag’.

Der ‚Reinhau-Tag’

Halten Sie sich streng an diese Vorgaben der Diät, dürfen Sie einmal in der Woche sündigen, aber immer an demselben Wochentag. Das heißt: Sie können an diesem Tag ohne Hemmungen essen soviel Sie wollen und was Sie wollen. Auch wenn sich das am nächsten Tag negativ auf der Waage bemerkbar machen kann, so soll es seinen Studien nach mittel- und langfristig zu einem Gewichtsverlust führen. Haben Sie sich einmal an die strengen Vorgaben der Diät gewöhnt, können Sie gut Ihre Ernährung umstellen. Durch den Verzicht auf Zucker, der am Anfang sehr schwer sein kann, werden Sie nach einiger Zeit jedoch gar keine Lust mehr auf Süßes verspüren – und nach einem Reinhau-Tag mit einem Übermaß an Süßem werden Sie sehr wahrscheinlich ohnehin erst einmal die nächsten paar Tage keine Lust auf Schokolade & Co haben.

Dadurch, dass vermehrt Proteine gegessen werden und keine Kohlenhydrate, soll das Körperfett praktisch von ganz alleine schmelzen, bestes Beispiel sei hier sein eigener Vater. Auf ein wenig Sport sollte man auch nicht verzichten, allerdings nicht um Kalorien zu verbrennen, sondern für etwas Muskelaufbau und um den Körper zu straffen. Hier empfiehlt er ganz besonders das in unseren Kreisen noch eher weniger bekannte ‚Kettlebell-Swinging’, also das Schwingen bzw. Training mit einer Kugelhantel. Last but not least gehören auch kalte Duschen oder gar ‚Eisbäder’ zum eher ausgefallenen Repertoir von Tim Ferriss.

‚Fazit’

Tim Ferriss ist zweifellos ein wahrer Meister der Selbstvermarktung. Das hat er mit seinem ersten Bestseller „Die 4 Stunden Woche“ bewiesen. Gerade feilt er an seinem neuesten Werk: „The 4-Hour Chef“ (4-Stunden Koch). In „Der 4 Stunden Körper“ beweist er einmal mehr, dass er extrem über den Tellerrand hinausblickt und auch vor Selbstexperimenten nicht zurück schreckt, dies alles im Namen der Wissenschaft. Interessant sind das Buch und die darin enthaltene Diät allemal, denn es bietet Ansichten, die über das Standardprogramm hinausgehen. Auch sind die Erfolgsgeschichten, über die man v.a. im Englisch sprachigen Raum liest, nicht wenig an der Zahl. Die wahre Herausforderung könnte in der letztlichen Anwendung und dem Durchziehen der Ernährung liegen, denn Ferriss besteht darauf, dass man seine Vorgaben so ziemlich aufs i-Tüpfelchen befolgen muss. Für alle, die es genauer wissen wollen, wartet das Buch auch mit genügend wissenschaftlicher Hintergrundinformation zu (chemischen) Prozessen in unserem Körper bei der Nahrungsaufnahme und –verarbeitung auf.

Wo wird darüber im www diskutiert?

Wer nun weitere Infos zur Ernährungsweise a la Tim Ferriss’ „Der 4 Stunden Körper“ finden will, der findet nachfolgend eine kleine Auswahl an Seiten, wo man sich damit beschäftigt oder darüber diskutiert:

Haben Sie schon Erfahrungen mit der Diät nach Tim Ferriss gemacht? Falls ja, teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte in der Kommentarfunktion unten mit den anderen Lesern.

Titelfoto: flickr Benutzer Hangout Lifestyle

Diese Webseite verwendet 'Cookies' (100% ohne Kohlenhydrate!) um den Webseiten-Besuch zu optimieren. Die Benutzung dieser Webseite heißt nicht, dass Du ein 'Krümelmonster' bist, aber dass Du der Verwendung von Cookies zustimmst. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen