≡ Menü

Mit youfit fit im Herbst
(nur für kurze Zeit inkl. Rabatt-Gutschein!)

youfit online portal kohlenhydrate tabelle

Fit for Fun, Deutschlands größte Fitness- und Lifestyle Plattmarke, sowie Patric Heizmann, einer der profiliertesten Fitness- und Ernährungsexperten des Landes, haben sich zusammen getan, um ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm zu entwerfen: youfit. Für kurze Zeit gibt es einen Rabatt-Gutschein für den 8-wöchigen Testzugang, den Ihr hier erhalten könnt.

youfit: Schlanker. Fitter. Bewusster

Wer die letzten Jahre nicht gerade unter einem Stein gelebt hat, dem werden sowohl Patric Heizmann als auch Fit for Fun natürlich ein Begriff sein. Wenn sich diese beiden nun zusammen tun, dann kann am Ende etwas Interessantes heraus kommen in puncto Ernährung und Bewegung.

Generell handelt es sich bei youfit um ein Programm, das einen so lange als Begleiter und Ratgeber zur Seite steht, wie man will. Um aber nicht die Katze im Sack zu kaufen, bietet youfit ein 8-Wochen-Programm zum Kennenlernen und anschließenden Beurteilen an. Die ersten 7 Tage sind sogar ein komplett kostenloser Test des Programms. In der Regel sollte das genügend sein, um sich für oder gegen das 8-wöchige Programm zu entscheiden. Dieses würde dann mit vergleichsweise geringen € 14,90 Euro / Monat zu Buche schlagen. Weil das youfit-Team und Patric Heizmann aber den Unentschlossenen unter Euch einen kleinen Extra-Anreiz geben wollen, könnt Ihr von einem 5 Euro Gutschein profitieren. Dieser youfit Gutschein ist nur noch für sehr kurze Zeit verfügbar, daher lieber gleich zuschlagen als ihn zu verpassen!

Der Gutschein-Code, den Ihr im 2. Schritt des Anmeldeprozesses angebt, lautet:

youfit gutschein rabatt_kohlenhydrate tabelle

[Update 1.11.2014: Der Gutschein ist jetzt leider nicht mehr gültig.]

Das youfit-Konzept im Schnelldurchlauf

youfit online training ernaehrung_kohlenhydrate tabelle

Das youfit-Dashboard im Mitgliederbereich

Da man natürlich auf der youfit-Webseite einiges an Infos in Form von Text und Video finden kann, hier nur ein kleiner Abriss des Konzepts:

Prinzipiell setzen sich Patric Heizmann und youfit das Ziel, ein Umdenken beim Thema Ernährung und Bewegung bewirken zu können. Insofern bauen die Ratschläge auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in diesen beiden Bereichen auf. Somit ist also ausgeschlossen, dass man die ollen Kamellen der letzten Jahrzehnte serviert bekommt, die letztlich oftmals mit dazu geführt haben, dass v.a. in puncto Ernährung eine neue Denkweise erfolgen musste. Die Stichworte bei youfit lauten also

  • Nachhaltigkeit
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Motivation

Beim Begriff ‚Bewegung‘ wird der eine oder andere Sportmuffel vermutlich die Nase rümpfen. Zwar spielt natürlich auch für Heizmann das Thema Fitness eine wichtige Rolle, wenn es um einen gesunden Lebensstil geht. Es muss aber ganz klar hervorgehoben werden, dass youfit hier sehr flexible Möglichkeiten anbietet, um Euren Fitnessstand gerecht zu werden. Somit gibt es beim Thema Bewegung eine große Auswahl an Möglichkeiten. Weil man sich als Anfänger ohnehin erst einmal auf das Thema Ernährung konzentrieren sollte, empfiehlt Heizmann, das Thema Bewegung erst in Woche 3 oder 4 des 8-Wochen-Programms dazu zu nehmen (aber auch hier ist jeder flexibel, wann er/sie in der Tat ein wenig mehr Bewegung in seinen Alltag bringen will).

Flexibilität ist überhaupt ein sehr wichtiges Element bei youfit: von den Mahlzeiten über das Fitness-Training bis hin zur App (sowohl für Apple- als auch Android Geräte) ist man an wenig gebunden, ausser an das generelle Konzept, das hinter Ernährung und Bewegung steht. Der Rest lässt sich sehr individuell auf die Bedürfnisse eines jeden Einzelnen einstellen.

Hier ein kleines Intro-Video, das einen recht guten Einblick in den youfit Mitgliederbereich gibt:

Laut Heizmann gilt: „Aller Anfang ist… LEICHT!“.

Dabei lauten seine Versprechen für youfit:

  1. schnell und dauerhaft Kilos verlieren – ohne zu hungern!
  2. nachhaltig Verständnis für Deinen Körper aufbauen
  3. mit Spaß und Methode die Traumfigur erreichen
  4. Was Du hier lernst, nützt Dir Dein ganzes Leben lang

Schon das 8-Wochen-Schnupperprogramm sei eine
„Reise, die dein Leben in nur acht Wochen positiv verändert!“

Um dies zu erreichen, setzen Patric Heizmann und das Fit For Fun Team auch auf eine Menge bewegter Bilder, also kurzen Erklärungsvideos in jeder Woche. Eine Besonderheit ist auch der ‚Panik-Knopf‘, also Video-Ratschläge für die nur zu bekannten Situationen, in denen man einen Durchhänger hat oder gegen den inneren Schweinehund ankämpfen muss. Dabei überrascht (durchaus positiv), dass Heizmann bei der Heißhunger-Attacke nicht mit dem ollen „Sei stärker als Dein Schweinehund. Du schaffst das!“ aufwartet, sondern mit einer Vorgehensweise, die man so eher nicht erwarten würde – aber mehr darf dazu hier nicht gesagt werden ;)

Auch das spielerische Element kommt nicht zu kurz: Durch verschiedene flexibel wählbare Aufgaben etc kann man Erfolgspunkte erlangen (Achtung: das sind keine Punkte wie bei anderen Diäten), damit man am Ende einer Woche ‚Medaillen‘ gewinnen kann. Das dient der Motivation und man kann gerade auch mit einfachen Aufgaben sicherstellen, Erfolge zu erzielen. Dies dient natürlich der Motivation und weckt in gewisser Weise sowohl den Spieltrieb als auch den Ehrgeiz.

Interessiert am neuen Programm von den beiden Experten Patric Heizmann und Fit For Fun? Dann holt Euch weitere Informationen hier (und nicht den Gutschein-Code von oben vergessen bei der Anmeldung zum 8-Wochen-Reinschnuppern):

youfit hat sich übrigens entschlossen, auf das Angeben von Bankdaten zu verzichten, wenn man das Programm lediglich testen will. Das heißt also, man kann komplett ohne Risiko einer versehentlichen Verlängerung in das kostenpflichtige Abo testen! Nach 7 Tagen kostenlosem Test endet das Testkonto also automatisch. Gefällt Euch youfit nach 7 Tagen: gut, dann könnt Ihr Euch für das Abo entscheiden. Gefällt es Euch nicht: auch gut, dann müsst Ihr nichts weiter machen! Der kostenlose Testzeitraum wurde in diesem Zusammenhang von 14 auf 7 Tage geändert. Viel Spaß beim Test!