≡ Menü

Yokebe: Diät-Shake mit… ‚Wunderwirkung‘?

Yokebe Shake | Kohlenhydrate Tabelle

Der Yokebe Diät-Shake verspricht unter dem Stichwort ‚Die Aktivkost‘, dass man leicht und schnell abnehmen könne. Der als Mahlzeitenersatz konzipierte Shake soll Abnehmen zum Kinderspiel machen. Was steckt dahinter?

Yokebe: Wie funktioniert es?

Das Produkt ist auf einem Dreifachprinzip aufgebaut: Es aktiviert den Stoffwechsel, reduziert Fett und einen 3-fach Effekt: der hypokalorische Effekt (trotz niedriger Kalorien macht der Shake satt und versorgt mit allen notwendigen Nährstoffen), der Stoffwechsel-Effelt und der Antif-Fett-Effekt. Laut Hersteller wird dem Körper mit Yokebe alles zugeführt, was er braucht. Es entsteht keinerlei Mangel, was dem typischen Jo-Jo Effekt vorbeugt. Ein 5-Wochen-Schlank-&-Fit-Plan mit langer Lernphase hilft, neben dem Gewichtsverlust auch dauerhaft seine Idealfigur zu halten. Zusätzlich gibt es Tipps für Sport und Fitness. Wem das zu langsam geht, für den sorgt der 2-Wochen-Turbo-Diät für ein schnelles Erreichen des Ziels. Auch eine reine Fasten-Diät ist mit dieser sogenannten ‚Aktivkost‘ möglich – das Pulver ist ein vollwertiger Nahrungsersatz. Die Mengenangaben müssen aber genau eingehalten werden, damit kein Mangel entsteht. Im Internet gibt es alle Pläne gratis zum herunter laden. Man braucht also nur das Yokebe Shake Pulver erwerben und schon kann es losgehen.

Kostenlose Yokebe-Pläne zum Herunterladen:

Yokebe Inhaltsstoffe: Was ist drin?

Das Pulver kombiniert Bienenhonig und hochwertige Eiweiße mit den wichtigsten Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Es sind keine Farbstoffe oder künstliche Aromen zugesetzt. Neben der klassischen Variante mit Molkeeiweiß ist der Diätdrink auch laktosefrei erhältlich. Die hohe Nährstoffdichte sorgt für ein anhaltendes Sättigungsgefühl. Die biologische Wertigkeit des Aktivpulvers wird mit 143 beziffert. Es handelt sich also um kein Billigprodukt aus exotischen Ländern, sondern um geprüfte deutsche Qualität.

Yokebe Rezepte: Kostenlose Rezepte erhältlich?

Das Pulver wird vorwiegend als Shake genutzt – eine Portion ersetzt eine komplette Mahlzeit. Anfangs werden alle drei Mahlzeiten durch den Drink ersetzt – die sogenannte Konzentrationsphase. Für den weiteren Verlauf der Diät gibt es viele interessante und gesund klingende Rezepte, die kostenlos als PDF zur Verfügung stehen. Verschiedene Shakevarianten – beispielsweise mit Früchten oder Grünem Tee, aber auch Schokolade-Zimt – werden angeboten. Die vielfältige Auswahl umfasst auch vegetarische Gerichte. Ein komplettes Rezeptbuch steht ebenfalls online frei zur Verfügung.

Kostenlose Yokebe Rezepte zum herunter laden:

Yokebe Erfahrungen: Was sagen die Kunden?


Der Großteil der Kunden spricht sehr positiv über die Erfahrungen mit dem Shake. Der Anfang der Diät koste zwar etwas Überwindung und Disziplin. Geschmacklich wird das Produkt gelobt und das anhaltende Sättigungsgefühl hervorgehoben. Die meisten Kunden sprechen von einer tollen Motivation durch die schnelle Gewichtsabnahme. Gelobt werden auch die gute Nährstoffversorgung und die langsame Umstellung auf ein gesundes Essverhalten in Verbindung mit den kostenlosen Rezept-PDFs. Besonders positiv werden auch die Rezepte auf der Website bewertet. Kritische Stimmen bemängeln, dass anfangs sehr viel Disziplin nötig ist. Dies ist aber bei jeder Formuladiät ein Muss.

Yokebe Preisvergleich: Was kostet es?

Im Vergleich zu ähnlichen Diätpulvern ist Yokebe als günstig zu werten. Eine 500g Dose kostet zwischen € 15,– und € 19,–. Will man ein gesamtes Diätpaket erwerben, bewegt man sich in einem Rahmen von € 44,– bis € 60,–. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gegenüber ähnlichen Angeboten auf jeden Fall in Ordnung. Es gibt natürlich noch andere Angebote speziell zur Gewichtsreduktion, der Vergleich hier betrifft nur gleichartige Eiweißshakes. Der Erwerb über das Internet ist oft günstiger als in Apotheken, besonders was Kombi-Angeboten betrifft.

Yokebe oder Almased?

Beide Formulardiäten gleichen sich beinahe auf das Haar. Jedoch gibt es doch einen Unterschied: Almased ist generell lactosefrei und rein auf Sojaeiweiß aufgebaut. Yokebe hat auch Molkeprotein als Bestandteil und liefert etwas weniger Kalorien. Außerdem gibt es das Yokebe-Pulver in der lactosefreien Vanille-Geschmacksrichtung. Diese wird generell sehr positiv aufgenommen. Die Almased-Diät dauert planmäßig länger. Eine Recherche im Internet legt den Schluss nahe: Kunden finden, dass die Yokebe-Diät leichter durchzuhalten ist. Sie bietet mehr Abwechslung, da im Gegensatz zu Almased auch Obstsaft, Kakao usw. zugefügt werden können.

Yokebe kaufen

Wie das Meiste heutzutage, so kann man auch Yokebe online unkompliziert erwerben, z.B. bei diesen online Shops:

Yokebe Shake Medien Berichte

Kohlenhydrate-Tabellen.com ist auch auf google+, facebook und twitter zu finden.