≡ Menü

Nährwerttabelle Brot

Nährwerttabelle Brot Sorten | www.kohlenhydrate-tabellen.com

Hier findest Du eine Nährwerttabelle für verschiedene Brot-Sorten, also neben den Kohlenhydraten auch die Angaben für Eiweiß, Fett und Kalorien. Die Angaben beziehen sich auf 100 Gramm.

Du kannst die Tabelle je nach belieben sortieren, indem Du den Pfeil im jeweiligen Feld in der Kopfzeile klickst.

Du kannst die Tabelle je nach belieben sortieren, indem Du den Pfeil im jeweiligen Feld in der Kopfzeile klickst. Du kannst auch nach einem bestimmten Produkt suchen, indem Du am rechten oberen Tabellenrand das Suchfeld verwendest (neben ‚Suchen:‘).

BrotsorteKohlenhydrateEiweissFettKalorien
Baguette51.07.81.4251.9
Brötchen51.07.81.4251.9
Brötchen-Roggenbrötchen46.36.41.0223.4
Brötchen mit Ölsamen49.28.53.7267.5
Fladenbrote48.57.41.3239.5
Grahambrot42.77.81.4217.9
Graubrot-Mehrkornbrot46.06.11.0221.1
Graubrot-Toastbrot mit Schrot46.17.23.5247.6
Graubrot-Weizenmischbrot44.97.10.9219.1
Knäckebrot72.611.12.0358.4
Paniermehl73.510.12.1358.6
Pumpernickel37.46.51.0187.6
Vollkornbrot37.46.51.0187.6
Vollkornbrot mit Ölsamen36.47.13.0203.6
Vollkornbrötchen43.58.11.6223.7
Vollkornbrötchen mit Ölsamen42.18.83.7239.5
Weißbrot-Toastbrot48.47.93.4259.6
Weißbrot-Weizenbrot48.57.41.3239.5

Mit freundlicher Unterstützung des Instituts für Biologische Chemie und Ernährungswissenschaft der Universität Hohenheim. Angaben ohne Gewähr, Tippfehler vorbehalten.

Brötchen Kohlenhydrate 100g

Wenn Du Dich auf eine Diät konzentrierst oder Dein Gewicht reduzieren möchtest, ist es wichtig, die Nährwerte Deiner Lebensmittel genau zu kennen. Brötchen sind in Deutschland und in angrenzenden Ländern ein durchaus beliebtes (Grund-)Nahrungsmittel.

Aber wie viele Kohlenhydrate enthält ein Brötchen pro 100g?

Ein typisches Brötchen enthält etwa 50g Kohlenhydrate pro 100g. Das bedeutet, dass fast die Hälfte des Brötchens aus Kohlenhydraten besteht.

Für jemanden, der seine Kohlenhydrate reduzieren möchte, um abzunehmen, ist das eine wichtige Information. Du kannst Dich dafür entscheiden, kleinere Portionen zu essen oder alternative Brotarten mit weniger Kohlenhydraten zu wählen, wie z.B. Vollkorn- oder Eiweißbrot.

Interessiert an einer Ernährung ohne unnötiges Leiden und Zählen von Kohlenhydraten, usw.? Dann wirf doch einen Blick auf meinen Ratgeber „MehrNährung“.

Gesunde Kohlenhydratquellen

Es wird häufig gefragt, ob Kohlenhydrate gut oder schlecht für den Körper sind. Die Frage ist jedoch falsch gestellt. Es kommt auf die richtigen Kohlenhydratquellen an. Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sollten möglichst täglich gegessen werden.

Leider gelingt vielen das im hektischen Alltag nicht. Den täglichen Nährstoffbedarf kann man jedoch sehr leicht mit einem Green Shake unterstützen. Green Shake? Das bedeutet viel Gemüse kaufen, schnippeln und shaken. Das haben wir früher tatsächlich genau so gemacht, jedoch schnell die Lust daran verloren, obwohl es uns eigentlich gutgetan hat. Aber es muss eben routiniert in den Alltag passen.

Wir sind vor einigen Jahren auf folgendes Greens-Pulver aufmerksam geworden, mit dem man einen Shake in wenigen Sekunden zubereitet und damit über 70 wertvolle Inhaltsstoffe aufnimmt:

*Werbung


Tatsächlich kann man diesen Shake aktuell 90 Tage lang testen und bekommt bei Bedarf sein Geld zurückverlangen. So ein Versprechen zeigt, wie gut er ist. Wir sind nun schon seit über 10 Jahren begeistert und trinken ihn fast jeden Tag! Einen Erfahrungsbericht findet man unter AG1 Erfahrungen

Im Juni 2024 bekommen Neukunden aktuell noch Geschenke im Wert von über 50 Euro dazu! Eine Flasche Vitamin D, einen Shaker, eine Aufbewahrungsdose mit Dosierlöffel und 5 zusätzliche Travel-Packs. Wer AG1 noch nie bestellt hat, sollte es daher in diesem Monat unbedingt mal testen.
Die Geschenk-Aktion läuft im Juni auf dieser Seite >> *Werbung