≡ Menü

Low Carb Gericht: Putenschnitzelrollen mit Ratatouillefüllung und Arrabiata-Soße

Nachfolgend finden Sie ein kostenloses Low Carb Rezept für Putenschnitzelrollen mit Ratatouillefüllung und Arrabiata-Soße. Raffiniert, benötigt etwas Zeit.

Zutaten für 2 Personen

Für die Putenschnitzelrollen

  • 1 kleine Zucchini (ca. 125 g)
  • 250 g Aubergine
  • 1 gelbe Paprikaschote (ca. 75 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Oreganozweig, ersatzweise ½ TL getrockneter Oregano
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 große Putenschnitzel (ca. 180 g für Rouladen)
  • 4 Thymianzweige, ersatzweise 1 TL getrockneter Thymian

Für die Soße

  • ½ Zwiebel
  • 1 kleine, rote Chilischote
  • 1 EL ÖL
  • 200 g stückige Tomaten (aus der Dose)
  • 100 ml pürierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • 75 g Frischkäse

Sonstiges

  • Klarsichtfolie
  • Holzspießchen

Vorbereitung

Die Zucchini, die Aubergine und Paprika putzen und in ½ cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und in einer großen Pfanne im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Die Paprika zugeben und 5 Minuten unter Rühren braten, dann die Zucchini und Aubergine für weitere 3 Minuten zugeben. Die Knoblauchzehe fein hacken und kurz mitbraten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz mit anrösten. Das Gemüse vom Herd ziehen. Die Oreganoblättchen vom Zweig abzupfen und mit dem Parmesan unter das Gemüse mischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Putenschnitzel nacheinander zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ½ Zentimeter dünn flach klopfen (mit der flachen Seite eines Fleischklopfers oder einer Pfanne). Beide Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Gemüse auf der kurzen unteren Seite der Schnitzel verteilen. Nicht zu viel Gemüse in die Putenschnitzel füllen, da diese sonst an den Seiten herausquillt. Das restliche Gemüse kurz vor dem Servieren einfach in die Soße geben und kurz erwärmen. Die Schnitzel mit leichtem Druck aufrollen, mit Thymian würzen und Holzspießchen fixieren.

Für die Soße die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilischote putzen und der Länge nach aufschneiden. Wer es nicht gern so scharf mag, kann die Chilischote auf Wunsch entkernen und die Samenstränge entfernen. Das Fruchtfleisch fein hacken.

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel und Chilischote darin andünsten. Die Tomaten aus der Dose und die und pürierten Tomaten zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das restliche Gemüse, das nicht für die Füllung der Rouladen benötigt wurde, einfach zu der Soße zugeben und kurz erwärmen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelrollen ringsum goldbraun anbraten. Bei kleiner Temperatur die Schnitzelrollen etwa 8 bis10 Minuten ziehen lassen. Immer wieder wenden. Die Putenschnitzelrollen in dicke Scheiben schneiden. Mit der Soße begießen und servieren.

Den Frischkäse in die Soße rühren, nochmals erhitzen und kräftig abschmecken.

Vorbereitungszeit
10 Minuten

Zubereitungszeit
40 Minuten

Nährwerte pro Portion
546 Kalorien | 2287 kJ | 54 g Eiweiß | 29,8 g Fett | 14 g Kohlenhydrate