≡ Menü

Low Carb Frühstück: Rühreier mit Chorizo

mein kostenloser Low Carb Crashkurs >>> hier sofort loslegen

Low Carb Frühstück Rührei mit Chorizo | Kohlenhydrate Tabelle

Du suchst nach Low Carb Rezepten für’s Frühstück, um ohne Kohlenhydrate in den Tag zu starten? Hier findest Du ein Rezept für Rühreier mit Chorizo. 

Vorbereitungszeit

5 Minuten

Zubereitungszeit

5 Minuten

Zutaten für 1 Person

  • 2 Scheiben Low-Carb-Brot vom Vortag (à ca. 40 g)
  • 40 g Chorizo (würzige spanische Paprikawurst)
  • 2 Eier
  • 2 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL frischer Koriander oder Petersilie
  • 4 Kirschtomaten
  • 2 El Öl

Vorbereitung

Das Low-Carb-Brot und die Chorizo würfeln. Die Eier und die Sahne in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Koriander oder die Petersilie fein hacken. Die Kirschtomaten waschen, trocknen und vierteln.

Zubereitung

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Chorizowürfel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten kräftig anrösten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Brotwürfel in der gleichen Pfanne leicht knusprig anbraten und ebenfalls aus der Pfanne heraus nehmen und auf einen Teller geben.

1 EL Öl in die Pfanne geben, die Ei-Sahnemischung in die Pfanne geben und leicht stocken lassen. Die Chorizo- und Brotwürfel darüber streuen. Die Eiermasse weitere 2 bis 3 Minuten stocken lassen, dann die Tomaten darüber verteilen. Anschließend die rechte und linke Seite in die Mitte klappen und das gefüllte Rührei auf einen Teller geben. Mit dem Koriander oder der Petersilie bestreuen.

Nährwerte pro Portion

147 kcal Kalorien | 6,4 g Eiweiß | 13,3 g Fett | 0,7 g Kohlenhydrate
Nährwert-Angaben ohne Gewähr

Kohlenhydrate-Tabellen.com ist auch auf google+, facebook und twitter zu finden.

Bildrechte:
Flickr Mitglied Alpha, Verwendung unter Creative Commons Lizenz BY SA 2.0