≡ Menü

Bananen Kohlenhydrate

Kohlenhydrate Banane

Haben Bananen Kohlenhydrate? Ja, haben sie. Aber wie viele Kohlenhydrate hat eine Banane? Die Antwort findest Du hier, sowie der Vollständigkeit halber noch eine Kohlenhydrate-Tabelle für einige Lebensmittel, die Banane enthalten.

Kurz gesagt: 

Die Zahl der Kohlenhydrate einer Banane kann nicht pauschal angegeben werden. Denn wie viele Kohlenhydrate eine Banane hat, hängt von mehreren Faktoren ab, speziell dem Reifezustand und der Größe. Eine große reife Banane wird mehr Kohlenhydrate haben als eine kleine unreife.

Wollte man nun eine sinnvolle Antwort auf die Frage „Wie viele Kohlenhydrate hat eine Banane?“ geben, so müsste man wie folgt antworten:

Eine mittelgroße Banane wiegt normalerweise zwischen 120 und 150 Gramm. Daher wäre es wegen der Schwankungen durch Reifegrad und Größe sinnvoll, eine Spanne von 20 bis 30 Gramm Kohlenhydraten pro 100 Gramm für eine mittelgroße Banane anzugeben.

Der Kohlenhydratgehalt während des Reifeprozesses ändert sich, aber nicht dramatisch. Grundsätzlich haben grüne, reife und überreife Bananen alle einen ähnlichen Kohlenhydratgehalt pro 100 Gramm. Die Unterschiede sind eher subtil und hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Sorte der Banane und anderen Umweltbedingungen. Kochbananen haben etwas weniger Kohlenhydrate. Aber in der Regel schwanken die Werte immer zwischen 20 und 30 Gramm pro 100 Gramm Banane. Der Grund ist, dass

Somit könnte eine mittelgroße Banane zwischen 24 und 45 Gramm Kohlenhydrate enthalten.

Kohlenhydrate Tabelle Banane & Lebensmittel mit Banane

Hier findest Du nun noch eine Kohlenhydrate-Tabelle mit gängigen Lebensmitteln, die Banane enthalten. Bedenke aber, dass dies Durchschnittswerte sind. Du solltest zur Sicherheit immer die Packungsangaben des Herstellers lesen, um eine etwas genauere Angabe zu erhalten.

Übrigens: Unter der Kohlenhydrate Tabelle kannst Du Dir noch kostenlos eine ausführliche Kohlenhydrate Tabelle als PDF herunterladen!

ProduktKohlenhydrate (g)
Banane (grün)20-30
Banane (reif)20-25
Banane (überreif)25-30
Cavendish-Banane (übliche Supermarkt-Banane)20-25
rote Banane20-30
Plantain-Banane (stärkehaltige afrikanische Kochbanane)30-35
Bananenchips60
Bananenmehl58
Bananenbrot40
Bananeneis30
Bananenshake22
Bananenmarmelade60
Bananensmoothie22
Bananenjoghurt15
Bananenmüsli68
Bananenkuchen40
Bananenpancakes20
Bananenchips (getrocknet)68
Bananenmilch10

10 Fragen & Antworten zu „Banane Kohlenhydrate“

Welche Faktoren beeinflussen die Anzahl der Kohlenhydrate in einer Banane?

Der Hauptfaktor, der die Anzahl der Kohlenhydrate in einer Banane beeinflusst, ist ihr Reifegrad. Je reifer die Banane, desto mehr Kohlenhydrate enthält sie in der Regel.

Sind unreife Bananen kohlenhydratärmer als reife Bananen?

Ja, unreife Bananen neigen dazu, weniger Kohlenhydrate zu enthalten als reife Bananen. Während der Reifung wandelt sich ein Teil der Stärke in Zucker um, was den Kohlenhydratgehalt erhöht. Nur schmecken unreife Bananen in den Augen der meisten Menschen eher schrecklich :)

Wie viele Kohlenhydrate enthält eine durchschnittlich große Banane?

Eine durchschnittlich große Banane, die etwa 120 bis 150 Gramm wiegt, enthält normalerweise etwa 24 bis 45 Gramm Kohlenhydrate, wie oben angegeben.

Welche Auswirkungen hat die Größe einer Banane auf ihren Kohlenhydratgehalt?

Die Größe einer Banane kann den Kohlenhydratgehalt beeinflussen, da größere Bananen tendenziell mehr Kohlenhydrate enthalten als kleinere.

Kann der Kohlenhydratgehalt von Bananen je nach Sorte variieren?

Ja, verschiedene Sorten von Bananen können leicht unterschiedliche Kohlenhydratgehalte aufweisen, obwohl der Unterschied normalerweise nicht signifikant ist. Wie erwähnt, kann man als Faustregel von 20-30 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Banane ausgehen

Welche Rolle spielt der Reifegrad einer Banane bei der Kohlenhydratmenge?

Der Reifegrad einer Banane ist entscheidend für ihren Kohlenhydratgehalt, da reife Bananen einen höheren Zuckergehalt aufweisen als unreife Bananen.

Sind getrocknete Bananen kohlenhydratärmer als frische Bananen?

Nein, getrocknete Bananen enthalten im Allgemeinen eine konzentriertere Menge an Kohlenhydraten als frische Bananen, da der Wassergehalt während des Trocknungsprozesses reduziert wird.

Welche Portionsgröße sollte ich verwenden, um den Kohlenhydratgehalt einer Banane zu berechnen?

Die Portionsgröße, die zur Berechnung des Kohlenhydratgehalts einer Banane verwendet wird, sollte etwa 100 Gramm entsprechen, um einen Vergleich mit anderen Lebensmitteln zu ermöglichen.

Gibt es spezielle Bananensorten mit einem niedrigeren Kohlenhydratgehalt?

Es gibt keine speziellen Bananensorten mit einem signifikant niedrigeren Kohlenhydratgehalt. Die Kohlenhydratmenge kann jedoch je nach Sorte geringfügig variieren.

Wie wirkt sich das Zubereiten von Bananen (z. B. Backen, Kochen) auf ihren Kohlenhydratgehalt aus?

Das Zubereiten von Bananen durch Backen oder Kochen kann den Kohlenhydratgehalt leicht erhöhen, da die Hitze dazu neigt, die in der Banane enthaltenen Stärken in Zucker umzuwandeln.

ausführliche Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken (PDF)

Du willst eine ausführliche Kohlenhydrate Tabelle zum Ausdrucken? Hier findest Du eine solche. Lade sie hier herunter (anklicken des Bildes unten öffnet die Tabelle in einem neuen Fenster, damit Du sie Dir als PDF-Datei herunterladen kannst):

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Gesunde Kohlenhydratquellen

Oft wird die Frage gestellt, ob Kohlenhydrate gut oder schlecht für den Körper sind. Doch diese Fragestellung ist nicht ganz treffend. Entscheidend sind die richtigen Quellen für Kohlenhydrate. Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sollten täglich auf dem Speiseplan stehen.

Allerdings schaffen es viele Menschen im hektischen Alltag nicht, diese Nahrungsmittel regelmäßig einzubinden. Dennoch lässt sich der tägliche Nährstoffbedarf leicht mit einem Green Shake decken. Aber was ist ein Green Shake? Früher haben wir tatsächlich Gemüse gekauft, geschnippelt und gemixt, um unseren Shake zuzubereiten. Doch bald verloren wir die Lust daran, obwohl es uns eigentlich guttat. Es muss eben in den Alltag integrierbar sein.

Vor einigen Jahren stießen wir auf ein Greens-Pulver, mit dem man in wenigen Sekunden einen Shake zaubern kann und dabei 75 wertvolle Inhaltsstoffe aufnimmt:
*Werbung

Tatsächlich kann man diesen Shake derzeit 90 Tage lang testen und bekommt bei Bedarf sein Geld zurück. Ein solches Angebot zeigt, wie überzeugend dieses Pulver ist. Wir sind nun schon seit über 10 Jahren begeistert und trinken ihn fast täglich! Einen Erfahrungsbericht findest du unter AG1 Erfahrungen.

Im Mai 2024 erhalten Neukunden zusätzlich Geschenke im Wert von über 50 Euro! Eine Flasche Vitamin D, einen Shaker, eine Aufbewahrungsdose mit Dosierlöffel und 5 zusätzliche Travel-Packs.

Wenn du AG1 noch nie bestellt hast, ist dieser Monat die perfekte Gelegenheit, es auszuprobieren.

Die Geschenk-Aktion für Mai findest du hier >>
*Werbung