fbpx
≡ Menü

Ich bin nicht schuld

ich bin nicht schuld | Kohlenhydrate-Tabellen.com

Oder: Es liegt nicht an mir. Zwei Aussagen, die wir immer wieder hören, z.B. auch, wenn jemand es partout nicht schafft, seine Ernährung umzustellen und abzunehmen.

Es liegt wohl in der Natur des Menschen, die Schuld von sich zu weisen und diese stattdessen erst einmal einer anderen Person oder einem Umstand in die Schuhe zu schieben.

Natürlich ist es durchaus möglich, dass die andere Person oder der Umstand Schuld hat. Andererseits heißt es doch, dass immer zwei dazu gehören.

Kohlenhydrate-Tipp für Frauen zwischen 40 - 65:

Während der Wechseljahre müssen Frauen noch mehr auf Kohlenhydrate in ihrem Essen aufpassen. Selbst mit strenger Diät ist Abnehmen sonst fast nicht mehr möglich und die Fettverbrennung ist nahezu eingestellt.

Die Lösung: Frauen während der Wechseljahre empfehlen wir gesundes Intervallfasten, denn nur damit kann die Fettverbrennung langfristig wieder angekurbelt werden!

Es gibt ein spezielles Programm zum Intervallfasten in den Wechseljahren! Dabei wird das Intervallfasten mit Ernährungsplänen kombiniert, damit der weibliche Körper trotz der "Menopausen-Hormon-Umstellung" wieder in den Fettverbrennungsmodus geht.

Hier kannst Du kostenlos testen, welche Intervallfasten-Form für Dich geeignet ist und bekommst weitere Infos zum Wechseljahre-Intervallfasten-Programm>>

Wo liegt also meine Schuld? Diese Frage sollten wir uns in solchen Situationen immer stellen. Denn, wie man so schön sagt: Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.

  • Ohne Einsicht wird es immer wieder darauf hinauslaufen, dass sich etwas nicht so entwickelt, wie angedacht; und dann sind die Anderen Schuld.
  • Mit Einsicht haben wir die Möglichkeit, es beim nächsten Mal zumindest ein klein wenig besser zu machen. Und beim nächsten Mal wieder ein klein wenig besser.

Babyschritte zum Erfolg. Und Einsicht ist dabei ein guter Wegbegleiter.