≡ Menü

Health Style: kenne Dich selbst, ändere Dein Leben (Teil 1/5)

zu meinen kostenlosen Angeboten >>> hier entlang

health style_kohlenhydrate tabelle

Health Style: mehr als nur Essen, Fitness & Co.


Ein gesunder Lebensstil ist so viel mehr als die typischen Themen wie Lebensmittel ohne Kohlenhydrate, Fitness etc. Genau das steckt hinter dem Begriff „Health Style“. Im deutsch sprachigen Raum hat der Begriff noch nicht wirklich Einzug gehalten. Daher gibt es hier und heute eine 5-teilige Artikelserie zu diesem Thema.  Teil 1 ist eine kleine Einführung, worum es bei Health Style überhaupt geht.

Was ist Health Style und brauche ich das überhaupt?

Jeder Mensch hat schon mal eine Diät ausprobiert oder zum Jahreswechsel gute Vorsätze gefasst. Die Gemeinsamkeit in beiden Dingen liegt darin, dass der Wille besteht, das eigene Leben zu verbessern oder bestimmte Handlungsweisen zu verändern, die als nachteilig empfunden werden. Warum geschieht es dann immer wieder, dass Diäten versagen und gute Vorsätze nicht eingehalten werden? Nehmen wir uns zu schnell zu viel vor oder sind die Ziele einfach unrealistisch? Tatsächlich ist es ein bisschen von beidem; häufig liegt es sogar daran, dass die Ziele schlicht die falschen sind.

Eine neue Lebensweise, die im englischsprachigen Raum unter dem Begriff „Health Style“ bekannt wurde, gibt nun jedem Interessierten Einblick in seine eigene Psyche und die Chance, sein Leben nachhaltig zu verbessern. Der Unterschied zu gescheiterten Diäten oder guten Vorsätzen liegt darin, dass realistische, planbare und vor allem umsetzbare Veränderungen getroffen werden, von welchen der einzelne Mensch profitiert – nicht bloß seine Zielgruppe.

Lerne Dich selber kennen

Beim Health Style kommt es deshalb vor allen Dingen darauf an, sich selbst besser kennenzulernen und die „Probleme“ zu identifizieren, die verändert oder ganz beseitigt werden sollen. Probleme sind deshalb in Anführungszeichen gesetzt, weil sie häufig gar nicht als so schwerwiegend empfunden werden müssen und es nicht notwendigerweise eine perfekte „Lösung“ für sie gibt. So könnte der Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören, als eine Problemlösung bezeichnet werden, denn Rauchen ist gesundheitsschädlich und kostet zudem viel Geld. Wer jedoch nicht raucht und auch mit seinem Gewicht zufrieden ist, beschäftigt sich vielleicht mit seiner finanziellen Situation, die er verbessern möchte: auch ohne kurz vor dem Bankrott zu stehen, wäre ein finanzielles Polster für die Zukunft schön, weil es Sicherheit bietet und die nächste Autoreparatur nicht zum Fiasko werden lässt.

So hat jeder Mensch die Möglichkeit, sein Leben ganz nach seiner individuellen Betrachtung in drei Bereiche einzuteilen:

  • Im ersten Bereich finden sich alle positive Verhaltensweisen, die Spaß machen und gesund halten. Hierzu zählen der Besuch im Fitnessstudio, aber auch das gemeinschaftliche Kochen zuhause, was nicht nur die Qualität der Ernährung verbessert, sondern auch die soziale Interaktion mit anderen Menschen.
  • In einem zweiten Bereich befinden sich Verhaltensweisen oder Probleme, die als unangenehm oder störend empfunden werden, ohne eine zu große nachteilige Wirkung zu entfalten. Hier möchte ein Mensch gerne, sofern er die Zeit oder Gelegenheit findet, eine Verbesserung hervorrufen. Das Beispiel der Autoreparatur verdeutlicht diese Situation: Es besteht momentan kein Problem und auch das Geld reicht aus. Die Angst, dass das Auto kaputt gehen könnte und dann nicht die finanziellen Mittel zur Reparatur zur Verfügung stünden, belastet jedoch schon. Hier ein finanzielles Polster zu schaffen ist deshalb attraktiv, weil es eine Sorge nimmt und somit zu einem vorausschauenden und unbeschwerten Leben beiträgt.
  • Der dritte Bereich ist gefüllt mit den Problemen oder Verhaltensweisen, welche die Lebensqualität nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv beeinträchtigen. Übergewicht, zu hoher Alkoholkonsum oder Nikotinabhängigkeit, aber auch Probleme in der Beziehung oder am Arbeitsplatz finden sich hier. Diese sollten aufgrund ihrer Belastung der Gesundheit oder Psyche verändert werden, stellen jedoch unglücklicherweise meist auch die festen Verhaltensmuster auf die Probe, die der Mensch als Gewohnheitstier seit langer Zeit pflegt und nur schwer ablegen kann.

Interessiert am Health Style-Konzept und daran, Euer Leben einmal ganz individuell unter die Lupe zu nehmen, um es mit kleinen und größeren Verbesserungen etwas gesünder und glücklicher zu machen? Dann findet Ihr im zweiten Teil dieser Artikelserie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Probleme zu identifizieren und zu überprüfen, ob Ihr wirklich die richtigen Dinge verändern möchtet.

Hier geht es zum 2. Teil der Health Style Artikelserie.


2 in 1: tolles Rezeptbuch + wertvoller Ernährungsratgeber:

Die "Bibel der Abnehmrezepte" >>>

Falls Ihr bei neuen Artikeln informiert werden möchtet, wenn diese online gehen, dann verbindet Euch am besten mit mir auf meiner ‚Kohlenhydrate Tabellen & mehr‘ – Facebook Seite >>>

Foto von StoryTravelers