≡ Menü

Falafelbrot (Rezept)

Für begrenzte Zeit kostenlos: mein „MehrNährung“-Ratgeber

Erfahre hier mehr dazu >>>
 

Falafelbrot | Kohlenhydrate-Tabellen.com

Neulich hat mir eine Leserin zum Dank für meine hilfreichen Ernährungsratschläge auf dieser Webseite ein tolles Paket mit Aufmerksamkeiten gesendet. Enthalten waren vor allem Lebensmittel, die im Zusammenhang mit einer Low Carb-Ernährung als Alternativen zur Verfügung stehen, wie zB. ein Falafel-Mix. Ich habe daraus, mit Erfolg, Brot gemacht und möchte mein Rezept dafür hier teilen.

Der Falafelmix war der einer Firma Boustan. Ich vermute, diesen Mix findet man aber eher in lokalen Läden mit Produkten aus dem arabischen Raum, die diesen Mix aus dem Libanon importieren.

Alternativ kann man sicherlich auch diesen Mix verwenden, den ich auf Amazon gefunden habe. Der Vorteil dieses Mixes im Vergleich zu dem, der mir vorlag: Er ist Bio und es sind keine Zusatzstoffe enthalten. Wie der von mir in diesem Experiment verwendete, ist auch dieser mit Gewürzen versehen, also z.B. Zwiebel, Koriander, Kreuzkümmel und Petersilie. Das heißt natürlich auch, dass es nicht das klassische Brot am Morgen sein dürfte, sondern eher für Mittag oder Abend.

Warum habe ich also Brot daraus gemacht, statt Falafel?

Ich bin nicht der große Freund davon, etwas wie Falafelbällchen in Öl anzubraten. Die Menge an Öl, die man verwenden muss macht es eher nötig, auf billiges Öl auszuweichen, statt hochwertiges zu verwenden.

Daher dachte ich mir: Versuche doch mal, ein Brot daraus zu machen.

Also habe ich


Für begrenzte Zeit kostenlos: mein „MehrNährung“-Ratgeber

Jetzt hier sichern >>>

  • 4 Packungen à 100 Gramm genommen,
  • 1 Tasse Wasser dazugegeben,
  • das Ganze 1 Stunde stehen lassen,
  • dann 2 Eier mit einem Quirl auf höchster Stufe geschlagen und
  • die Eier unter den Falafelmix gemischt.
  • Dann habe ich das Gemisch in diesen Bratentopf mit Deckel gegeben, den ich neulich zum Brotbacken in einem bekannten schwedischen Möbelhaus  gekauft habe (ich habe das Gemisch eher dünn ausgebreitet, also im Stil eines Fladenbrots, um es gleichmäßiger backen zu lassen – aber ich vermute, auch die reguläre Brotform ist möglich),
  • den Ofen auf 230 C vorgeheizt und
  • für 20 Minuten backen lassen.
  • Dann habe ich denn Deckel heruntergekommnen und
  • weitere 25 Minuten backen lassen.

Das Ergebnis ließ sich nicht nur sehen, sondern es schmeckt auch!

Falafel Brot | Kohlenhydrate-Tabellen.com

Durch die Gewürze trifft man auf ein anderes Geschmackserlebnis als bei einem normalen Brot. Das macht es durchaus interessant und einen Versuch wert.

Mein Vorschlag: Probiere es einfach mal aus :)

P.S.: Meinem Wissen nach gehört ein frisches Brot, sobald es ausgekühlt ist, in eine Tüte aus Papier (nicht Plastik!).