≡ Menu

Die wichtigsten Fragen zum Thema Kohlenhydrate & Ernährung

Wichtige Fragen zum Thema Kohlenhydrate & Ernährung | Kohlenhydrate Tabelle

In diesem Gastbeitrag wird darauf eingegangen, wie viele Kohlenhydrate man essen darf, um trotzdem abzunehmen, ob alle Kohlenhydrate gleich sind und welche Lebensmittel man bei Low Carb zu sich nehmen sollte.

Wie viele Kohlenhydrate darf man essen, um trotzdem abzunehmen?

Dass Weißmehlprodukte nicht besonders gut für eine Gewichtsreduktion sind, wissen heute bereits die meisten von uns. Doch was steckt dahinter? Welche Auswirkung haben Kohlenhydrate auf unseren Körper und sind Kohlenhydrate immer gleich Kohlenhydrate?

Kohlenhydrate sind natürlich ein wichtiger Baustein unserer Ernährung und sollten daher in aller Regel auch nie ganz aus dem Speiseplan verschwinden. Die meisten von uns vergessen jedoch, dass ein großer Teil unseres Kohlenhydratbedarfs bereits versteckt über unsere Nahrung mit aufgenommen wird.

Offensichtliche kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie Nudeln, Reis, Brot und andere Beilagen werden hier noch nicht berücksichtigt. Das bedeutet, wir nehmen in der Regel also weit mehr Kohlenhydrate auf, als unser Körper benötigt. Was dadurch geschieht, erfahrt Ihr weiter unten.

Um noch einmal auf die obige Frage einzugehen:

Es reicht, wenn man auf offensichtliche Kohlenhydrate verzichtet und eben Beilagen, Brot etc. aus dem Speiseplan streicht.

Sind Kohlenhydrate gleich Kohlenhydrate?

Nein. Man unterscheidet langkettige und kurzkettige Kohlenhydrate. Während kurzkettige Kohlenhydrate, wie Weißmehlprodukte oder Zucker sehr schnell verwertet werden können, benötigt der Körper für langkettige Saccharide wesentlich länger. Zu diesem werden zum Beispiel alle Vollkornprodukte, Obst und Gemüse gezählt. Je nachdem, wie schnell Kohlenhydrate verwertet werden können, wandeln sie sich auch in Zucker um und erhöhen den Blutzuckerspiegel. Je langsamer dieser erhöht wird, desto länger bleibt man satt und umso länger bleibt auch der Hunger aus.

Fazit:

Kurzkettige Kohlenhydrate auf jeden Fall vermeiden und langkettige Kohlenhydrate am besten sparsamer essen – idealerweise aber nur auf Obst und Gemüse beschränken solange man abnehmen will.

Welchen Einfluss haben zu viele Kohlenhydrate auf das Gewicht?

Wer zu viel Kohlenhydrate zu sich nimmt, wird auf lange Sicht in aller Regel zunehmen. Der Grund liegt darin, dass überflüssige Kohlenhydrate nicht verbrannt oder ausgeschieden sondern als Fett auf den Hüften eingelagert werden. Um diese Fettdepots wieder anzuzapfen ist sehr viel Schweiß und Arbeit notwendig, oder eine Ernährung bei der man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht. Zudem beeinflussen Kohlenhydrate (Saccharide) den Blutzuckerspiegel, der wiederum Auswirkungen auf unseren Insulinspiegel hat. Steigt der Blutzucker aufgrund von kurzkettigen Kohlenhydraten schnell und hoch an, produziert der Körper Insulin, um diesen Blutzucker wieder zu senken. Insulin jedoch hat auch die Nebenwirkung, die Fettverbrennung zu dämmen.

Um abzunehmen sollten die meisten von uns daher die eingenommene Menge der Kohlenhydrate reduzieren (= ‚low carb‘). Die Kohlenhydrate, die man zu sich nimmt sollten außerdem ausschließlich langkettig sein und damit den Blutzuckerspiegel stabil halten!

Welche Lebensmittel kann ich bei Low Carb essen?

Zu bevorzugen sind Obst (siehe Kohlenhydrate Tabelle Obst), Gemüse (siehe Kohlenhydrate Tabelle Gemüse) und andere Lebensmittel ohne Kohlenhydrate. Außerdem werden wertvolle Eiweißlieferanten, wie Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchte, Eier oder Soja empfohlen. Wenn man nicht gerade ein Fan der Paleo-Ernährung ist, dann wird Vegetariern oftmals auch empfohlen, zudem ab und an Vollkornprodukte einzuplanen, um die notwendigen Mineralstoffe zu erhalten, die durch das Weglassen von Fleisch und Fisch fehlen. Idealerweise sollte man diese morgens zu sich nehmen, beispielsweise über ein Vollkorn-Müsli, Vollkornbrot oder andere Vollkornlieferanten.

Über den Gastautor

Tom beschäftigt sich gerne mit dem Thema Kohlenhydrate & Ernährung und ist Betreiber einer netten Webseite zum Thema Rezepte ohne Kohlenhydrate. Weitere Fragen und Antworten zum Thema Abnehmen durch kohlenhydratarme Ernährung findet Ihr in den FAQs seines Portals rezepteohnekohlenhydrate.net.

Kohlenhydrate-Tabellen.com ist auch auf google+, facebook und twitter zu finden.

Diese Webseite verwendet 'Cookies' (100% ohne Kohlenhydrate!) um den Webseiten-Besuch zu optimieren. Die Benutzung dieser Webseite heißt nicht, dass Du ein 'Krümelmonster' bist, aber dass Du der Verwendung von Cookies zustimmst. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen