≡ Menü

Die Auswirkungen von Alkohol auf die Ernährung

Du trinkst gerne jeden Tag ein paar Gläser Wein oder Bier und fragst Dich, ob das für Deine Ernährung und Gesundheit schädlich ist. In diesem Beitrag möchte ich Dir die Auswirkungen von Alkohol auf Deine Ernährung und Gesundheit aufzeigen.

Die Auswirkungen von Alkohol auf die Ernährung

Alkohol hat eine signifikante Wirkung auf Deine Ernährung, da er viele Kalorien enthält und Dich dazu verleiten kann, ungesunde Nahrungsmittel zu wählen. Ein Glas Wein enthält etwa 120 Kalorien und ein Bier etwa 150 Kalorien. Wenn Du jeden Tag mehrere Gläser trinkst, kann das schnell zu einem Kalorienüberschuss führen und dazu beitragen, dass Du zunimmst.

Alkohol kann auch dazu führen, dass Du Deine Mahlzeiten vernachlässigst oder ungesunde Snacks wählst. Eine Studie der Universität von Liverpool (Quelle: National Institutes of Health) hat gezeigt, dass Menschen, die Alkohol trinken, eher dazu neigen, ungesunde Nahrungsmittel zu wählen und ihre Mahlzeiten zu vernachlässigen.

Die Auswirkungen von Alkohol auf die Gesundheit

Alkohol kann auch negative Auswirkungen auf Deine Gesundheit haben. Ein regelmäßiger Alkoholkonsum kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen, die Leber schädigen und das Risiko von bestimmten Krebsarten erhöhen (Quelle: World Health Organization).

Eine Studie der Universität von Cambridge (Quelle: National Institutes of Health) hat gezeigt, dass Menschen, die täglich Alkohol trinken, ein höheres Risiko haben, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, im Vergleich zu Menschen, die selten oder nie Alkohol trinken. Ein regelmäßiger Alkoholkonsum kann auch die Leber schädigen und das Risiko von Leberzirrhose erhöhen (Quelle: World Health Organization).

Es besteht auch ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krebsarten, wie zum Beispiel Mund-, Rachen-, Kehlkopf-, Speiseröhren-, Leber-, Bauchspeicheldrüsen- und Brustkrebs (Quelle: World Health Organization).

Fazit

Es ist wichtig, die Auswirkungen von Alkohol auf deine Ernährung und Gesundheit zu berücksichtigen. Obwohl das Trinken von Alkohol in Maßen in Ordnung sein kann, kann es schnell zu einem Kalorienüberschuss und ungesunden Ernährungsgewohnheiten führen, wenn es regelmäßig und in größeren Mengen konsumiert wird.

Es ist auch wichtig, die möglichen gesundheitlichen Risiken im Hinterkopf zu behalten, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Leberschäden und das Risiko von bestimmten Krebsarten.

Daher ist es wichtig, dass Du Dich an die Empfehlungen der nationalen Gesundheitsbehörden hältst und Deinen Alkoholkonsum in Maßen hältst.

Es ist auch wichtig, Alternativen zu finden, um Entspannung und Stressabbau zu erreichen, die nicht auf Alkohol basieren.

Wenn Du unsicher bist, ob Dein Alkoholkonsum in Ordnung ist, zögere bitte nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

————————

Wichtiger Hinweis: 
Dieser Beitrag ist kein ärztlicher Ratschlag und weder kann noch soll er einen solchen ersetzen.
*Werbung