≡ Menü

Diät im Fokus (Teil 8): Metabolic Balance von Dr. Funfack

Metabolic Balance-kohlenhydrate tabelle

Es gibt ja bekanntlich keinen Mangel an Diäten, die eine Antwort auf die Frage: „Wie kann ich schnell abnehmen“ parat zu haben scheinen. In dieser Artikelserie zu den gängigsten aber auch weniger gängigen Diäten können Sie sich einen ersten Überblick  dazu verschaffen. Heute: die “Metabolic Balance – Diät“ von Dr. W. Funfack.

Lesezeit: ca. 6 min

Bluttest und individueller Ernährungsplan

Ebook-Aktion im Juli: Grundlagen zum nachhaltigen Abnehmen - ohne Diätfrust!

gesunde ernährung
Interessiert an einer Ernährung, die Dir sowohl beim Abnehmen hilft, als auch dabei, nicht unnötig zu leiden? Ich nenne das MehrNährung. Mehr dazu findest Du MehrNährung 80% Rabatt-Aktion im Juli

Die Metabolic Balance – Diät stammt von dem Münchner Arzt Dr. Wolf Funfack und verfolgt das Ziel eines ganzheitlichen Wohlbefindens. Die damit einhergehende Gewichtsabnahme ist zwar nur ein erwünschter Nebeneffekt, steht jedoch bei vielen Anwendern im Vordergrund. Nach einem Bluttest wird von Computerprogrammen des lizenzgebenden Unternehmens ein individueller Ernährungsplan erstellt, welcher auf eine verminderte Kohlenhydrate – Aufnahme abzielt. Der Plan wird in vier unterschiedlichen Phasen umgesetzt, wodurch eine nachhaltige Umstellung der Ernährung und ein Halten des neuen Gewichtes erreicht werden soll.

Grundprinzipien der Metabolic Balance – Diät

Zu Beginn der Diät steht ein Bluttest. Bei diesem werden 36 Laborwerte ausgewertet. Welche Werte wie analysiert werden, gehört zum Betriebsgeheimnis des Unternehmens Metabolic Balance GmbH. Auf Basis der Resultate werden Lebensmittel zusammengestellt, aus denen ein persönlicher Ernährungsplan kreiert wird. Auch wenn sich die Ernährungspläne individuell unterscheiden, so zielen sie doch stets auf eiweißreiche und kohlenhydratarme Lebensmittel. Die wenigen aufgenommenen Kohlenhydrate stammen vornehmlich aus Gemüse und Obst. Brot, Pasta und Reis werden vermieden. Zwischen den Mahlzeiten wird ein zeitlicher Abstand von fünf Stunden empfohlen.

Die 4 Phasen der Metabolic Balance – Diät:

  • Die zweitägige Vorbereitungsphase sieht eine leichte Kost sowie eine Darmreinigung vor. Dadurch soll der Körper auf die Umstellung vorbereitet werden und eine geringe Gesichtsreduktion kann setzt bereits einsetzen.
  • Die zweite Phase sieht einen strikten Verzicht auf Öle und Fette für zwei Wochen vor. Damit keine körperlichen Mangelerscheinungen auftreten, werden Vitaminprodukte als Nahrungsergänzung empfohlen.
  • In der gelockerten dritten Phase werden die Lebensmittel getestet, welche aufgrund der Laborwerte anfangs ausgeschlossen worden sind. Sie dürfen gemäßigt gegessen werden.
  • Die vierte Phase bzw. Erhaltungsphase dauert schließlich ein Leben lang. Das Wunschgewicht ist erreicht worden. Nun soll es durch Einhaltung der Ernährungsumstellung gehalten werden.

Pro Tag sollen ferner zwei Liter Wasser getrunken werden. Sport soll die Metabolic Balance Diät unterstützen.

Individualität, aber aufwendig und schwer durchschaubar

Ebook-Aktion im Juli: Grundlagen zum nachhaltigen Abnehmen - ohne Diätfrust!

gesunde ernährung
Interessiert an einer Ernährung, die Dir sowohl beim Abnehmen hilft, als auch dabei, nicht unnötig zu leiden? Ich nenne das MehrNährung. Mehr dazu findest Du MehrNährung 80% Rabatt-Aktion im Juli
Darm optimieren

Die Diät weist zahlreiche Vorteile auf. So ist sie für viele Personen geeignet, die von Ernährungsberatern eingehend informiert werden. Sie werden dazu angehalten, sich für ihren Organismus zu interessieren und Körpersignale besser zu erkennen. Der auf den Einzelnen zugeschnittene Ernährungsplan ist ein bedeutender Pluspunkt. Er vermittelt Kenntnisse über den eigenen Körper, ein Gefühl für gesunde Nahrungsmittel und eine realistische Einschätzung von Essensportionen. Durch die Betreuung der lizenzierten Mitarbeiter erfährt der Teilnehmer Unterstützung und Motivation für sein Vorhaben.

Positiv ist zudem der sportliche Bestandteil des Programms zu bewerten. Das Abnehmen startet bereits in der Vorbereitungsphase und wird in Phase 2 fortgesetzt. Anfangs fällt das Gewicht schnell, was zu einem Durchhalten der Diät motiviert. Wie viel der Einzelne abnimmt, hängt von persönlichen Komponenten ab.

Doch die Metabolic Balance – Diät hat nicht nur Vorzüge. So gestaltet sie sich kostenintensiv und aufwendig. Die hohen Kosten für den Bluttest trägt der Betreffende selbst. Ferner muss ein Ernährungsplan zusammengestellt werden, an dem Ernährungsberater der Metabolic Balance GmbH beteiligt sind. Die Auswertung der Analyseergebnisse ist nicht transparent und hat keine hinreichende wissenschaftliche Basis. Ferner werden diverse Lebensmittel, die gesund für den Organismus sind, von der Diät ausgeschlossen. Auch strenge Vegetarier, die keinerlei tierisches Eiweiß zu sich nehmen, werden von der Diät ausgeschlossen. Da es sich um eine dauerhafte Low-Carb-Ernährung handelt, kann es sein, dass es zu Überschüssen an Eiweiß kommt und Nierenprobleme begünstigt werden.

Wo wird darüber im www diskutiert?

Die folgende kurze Liste ist nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, wo Sie mehr Informationen erhalten können:

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Metabolic Balance – Diät gemacht? Sie kannten diese Diät noch nicht, haben sich jetzt aber eine erste Meinung gebildet? Teilen Sie Ihre Meinung gerne unten in der Kommentarfunktion.