BodyChange Workout (denn Schweiß ist Fett das weint)

Hinweis:

Da BodyChange die Inhalte und Bedingungen für den Zugang jederzeit ändern kann, besteht keine Gewähr für die absolute Korrektheit dieser Angaben. Die aktuellsten Informationen zum Programm findest Du immer auf der Webseite von BodyChange.

——–

Bei BodyChange hast Du die Möglichkeit zu entscheiden, ob Du das Programm mit oder ohne Sport machen willst. Juchee!

Workout, Fitness, Sport…

Begriffe, die vielen unter uns die Nackenhaare aufstellen lassen. Schaut man sich so manchen ‚Drill-Sergeant‘ im TV oder in den Fitnessstudios dieser Welt an, dann kann man das verstehen. Haben die doch offensichtlich Spaß daran, übergewichtige und unsportliche Menschen zu quälen. Doch zu welchem Preis? Dass man als Übergewichtiger schon dreimal keine Lust mehr hat, irgendetwas zu machen, was auch nur annähernd nach Fitness riecht…

Das ist wirklich sehr, sehr schade. Zwar ist Fitness nur zu etwa 20-30% für Deinen Abnehmerfolg verantwortlich; der Hauptanteil kommt nun mal von der Ernährung. Aber wer sich auch noch bewegt und ’sportlich betätigt‘, der kann sicherlich das Optimum herausholen – sowohl bezüglich Abnehmerfolg als auch bezüglich happy zu sein mit sich und seinem Körper.

Auch bei BodyChange darf das Thema Fitness nicht fehlen. Es gibt aber keinen Drill-Sergeant. Stattdessen die BodyChange Coaches als verständnisvolle und motivierende Trainer, die für Dich in den Workout-Videos wie Dein Personal Coach sein werden.

Du brauchst bei den BodyChange Workouts auch keine Angst haben, dass Du sie nicht in Deinen sicherlich beschäftigten Alltag integrieren könntest. Ebenso wenig musst Du Sorge haben, dass Du hunderte Wiederholungen von Liegestützen & Co machen musst, obwohl Du vielleicht mit Müh und Not 2-3 Wiederholungen schaffst.

Das Konzept von BodyChange ist auch hier sehr clever und fortschrittlich. Wie auch das Ernährungskonzept, so wurde das Workout-Konzept ebenso von absoluten Profis entworfen – in diesem Fall Sportexperten.

  • Lange Workouts? Vergangenheit!
  • Viel Gewichte stemmen? Vergangenheit!
  • Stundenlang Cardio-Training auf dem Laufband oder dem Fahrrad? Vergangenheit!
  • Viele Wiederholungen? Vergangenheit!

Die Workouts basieren auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ergebnis: effektive Workouts,

  • die Dich (wieder) an das Thema Fitness heranführen,
  • und die Dir helfen, mit dem richtigen Aufwand abzunehmen.

„Klasse statt Masse“ heißt hier also die Devise.

Das heißt, dass Dich bei BodyChange Workouts erwarten, die gerade mal 20 Minuten dauern. Die Übungen bedürfen keiner Gewichte, denn Dein Körper ist sozusagen Dein Fitnessstudio, weil Du Deinen Körper als Gewicht einsetzt. Anstatt lange zu trainieren sind die Workouts intensiv und effektiv. Auch wenn Deine Coaches den Rhythmus vorgeben: Halte Dich einfach an die aufgezeigte Technik und Du kannst Deinen eigenen Rhythmus bestimmen. So wirst Du Stück für Stück besser was die Wiederholungen und damit Deine körperliche Fitness angeht, und Du verbrennst mehr und mehr extra Fett. Denn vergiss nicht: Schweiß ist Fett das weint :)

Diese 20-minütigen Workouts wirst Du vermutlich bald schon sehr mögen, weil Du erkennen wirst, wie gut es sich anfühlt, wieder körperlich aktiv zu werden. Natürlich muss man vermutlich gerade anfangs über seinen Schatten springen. Aber sobald es eine Gewohnheit wird, wirst Du Dich vermutlich auf die Workouts freuen. Wissenschaftlich gesehen dauert es übrigens ungefähr 30 Tage um eine alte Gewohnheit abzulegen bzw. eine neue Gewohnheit zu schaffen. Und ausserdem bist Du aller Wahrscheinlichkeit nach nun wirklich bereit, eine Veränderung in Deinem Leben hervor zu rufen. Wenn dem so ist, dann wirst Du in BodyChange ein tolles Konzept vorfinden, das Dir viel Spaß bereiten kann – inklusive dem Fitnessteil.

Übrigens: die Workouts sind mit 20 Minuten nicht nur kurz, sondern werden auch nur 2 Mal pro Woche durchgeführt. Nicht schlecht, oder? Gerade für die Anfänger und Wiedereinsteiger dürfte das eine gute Nachricht sein. Freilich steht es Dir frei, mehr Workouts zu machen, wenn Du schon etwas fitter bist oder sobald Du merkst, dass Du durch die Workouts fitter wirst und Lust auf mehr bekommst.

Die BodyChange Workouts erhältst Du beim online Zugang per Video. Die Workouts beginnen übrigens erst in der 3. Woche des BodyChange Programms. Denn zuerst sollst Du Dich auf das wichtige Thema Ernährung konzentrieren und Dich mit den notwendigen Details vertraut machen.

Ab der 3. Body Change Woche darfst Du dann mit den ersten Workout Videos Bekanntschaft machen. Du wirst sehen: sie sind super einfach nachzumachen.

Jede Woche wirst Du dann neue Workout-Videos frei geschaltet bekommen. So herrscht bei vielen Body Change Teilnehmern dann auch eine gewisse Art Vorfreude, welches Workout wohl in der kommenden Woche helfen wird, das Glückshormon Dopamin zu erzeugen :)

Vermutlich wirst auch Du nach dem Workout wie viele „BodyChanger“ dann zwar geschafft aber sehr glücklich sein. Und egal wie viele Wiederholungen Du z.B. vom „Schwimmer“ oder vom „Bergsteiger“ geschafft hast: Du wirst Dir selber, wenn Du Dein Bestes gegeben hast, zusammen mit Deinen motivierenden Coaches mit Stolz auf die Schulter klopfen und sagen:

„Das habe ich sehr, sehr gut gemacht“ :)

Abschließend hier noch ein paar kostenlose und gekürzte Beispiele für die BodyChange Workout Videos. Vielleicht magst Du Dich gleich mal in Deine Fitnessklamotten schmeissen und mitmachen? ;)

Diese Zusammenfassung zu BodyChange beinhaltet einen Partnerlink zum BodyChange-Programm.

*Werbung