≡ Menü

5 Sünden für den (nächsten) Weltuntergang am 21.12.2012

maya weltuntergang-kohlenhydrate tabelle

Reinhauen zum Weltuntergang

Am 21.12.2012 ist es (mal wieder) so weit: Weltuntergang! Dieses Mal ist es der Maya Kalender, der von vielen für eine weiteres Weltuntergangs-Szenario verwendet wird. Lust, vorher noch mal richtig reinzuhauen? Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen 5 kulinarische Sünden, auf die Sie sich dann zu diesem Anlass stürzen können ;) [Lesezeit: 3-4 min] 

Maya Kalender? Biene Maya??

Ebook-Aktion im Juli: Grundlagen zum nachhaltigen Abnehmen - ohne Diätfrust!

gesunde ernährung
Interessiert an einer Ernährung, die Dir sowohl beim Abnehmen hilft, als auch dabei, nicht unnötig zu leiden? Ich nenne das MehrNährung. Mehr dazu findest Du MehrNährung 80% Rabatt-Aktion im Juli

Am 21.12.2012 geht nach dem Maya Kalender ein wichtiger Zeitabschnitt zu Ende, nämlich das 13. Baktun. Wie zu erwarten, mangelt es nicht an Verschwörungs- und Weltuntergangstheoretien (gähn…). Wie dem auch sei: für die, die glauben, dass am 21.12.2012 wirklich die Welt untergeht haben wir hier 5 Links zu kulinarischen Sünden, auf die man normalerweise bei seiner Ernährung verzichtet, wenn man abnehmen will.

Platz 5: Brownies am Stil
Lecker Brownies, entdeckt bei www.honigkuchenpferd.com. Immer eine gute Möglichkeit, seinen täglichen Kalorienbedarf mehr als abzudecken.
Generell eine schöne und schön gestaltete Seite. Das Auge isst ja auch mit.

Platz 4: Rainer Calmund-Kuchen
Auch wenn für einen Kindergeburtstag bestimmt, so macht dieser Kuchen, entdeckt auf www.dreckskinder.net seinem Namen bestimmt alle Ehre.

Platz 3: Die fettesten Sünden
Dieses 2:26 min Video von ‚Quarks&Cobietet Ihnen eine kleine Weltreise bezüglich Kalorienbomben.

Darm optimieren

Platz 2: Bubble Tea
Der Hype um Bubble Tea scheint langsam wieder abzuflachen. Wo vor Kurzem noch ein Bubble Tea – Laden war, ist nun wieder der Vormieter drin: eine Metzgerei. Dennoch: auf der Suche nach Weltuntergangskalorienbomben kommt man am Bubble Tea eigentlich nicht vorbei. Hier ein Rezept, das wir auf www.elementgirls.de gefunden haben.

Platz 1: Weihnachtskrippe aus… Fleisch
Diese Weihnachtskrippe aus Fleisch ist ein Beweis dafür, dass es nichts gibt, was es nicht gibt… :) Definitiv entwickelt von einem Fleischliebhaber hat dieses ‚Kunstwerk’ zwar bestimmt viel weniger Kalorien als zum Beispiel der ‚Rainer Calmund’-Kuchen oben. Dennoch hat es durch den Kreativitätsfaktor den 1. Platz verdient :)

Alles Weltuntergang, oder was?

Harald Lesch, seines Zeichens Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Professor für Physik liefert hier einen satirischen Beitrag zum Weltuntergang.

Viel Spaß, beim Essen und beim Anschauen ;)

Wenn am 21.12. wirklich die Welt untergehen würde (vermuten wir mal, dass es nicht so sein wird): bei was würden Sie dann noch einmal so richtig reinhauen? :) Hinterlassen Sie einen Kommentar in dem dafür vorgesehenen Feld unten!

  • santo 8. Dezember 2012, 21:35

    Da ich alles esse was ich mag, möchte ich mich auch nicht wegen einem eventuellen Weltunterganges vollstopfen, denn ich stelle mir das Sterben vollgefressen nicht angenehm vor. Ausserdem möchte ich noch locker in der Lage sein anderen zu helfen das mit vollem Magen nicht so einfach wäre…mein Leben danach wird es mir danken…so long, santo…

    • Kohlenhydrate Tabelle 8. Dezember 2012, 23:11

      Hallo Santo,

      Danke für den interessanten Kommentar. Gut zu wissen, dass es im Falle eines Weltuntergangs noch Menschen geben würde, die an das Wohl der Anderen denken :)