Eiweiß-/Proteindrinks im Rahmen einer Diät

eiweissdrink-proteindrink in einer diaet_kohlenhydrate tabelle

Wer eine Diät starten will, macht sich natürlich vorab Gedanken darüber, in welcher Weise das Abnehmen sinnvoll ist. Viele setzen hier beim Abnehmen auf den Verzicht auf Kohlenhydrate und nehmen in dieser Zeit mehr Eiweiss und Proteine zu sich, häufig auch in Form von Eiweiß- oder Proteindrinks. Doch sind diese Drinks wirklich notwendig?



Welche Funktion hat so ein Eiweiß- bzw. Protein-Getränk während einer Abnehmphase? Eiweißreiche Getränke können das Abnehmen wohl unterstützen. Hierzu soll man jedoch für jeden Drink, den man einnimmt, eine Hauptmahlzeit ausfallen lassen, denn ansonsten nimmt der Körper zu viele Kalorien auf. Denn durch eine eiweissreiche Ernährung wird, in Verbindung mit ein wenig Training, Fett abgebaut und die Muskelmaße nimmt zu. Nehmen Sie am Abend noch reichlich Eiweiß in Form eines Drinks, oder aber auch in Form von Milch oder Naturjoghurt zu sich, soll man sogar sozusagen über Nacht im Schlaf abnehmen können. Gerade in der Erholungsphase also soll das Eiweiß umsomehr beim Fettabbau helfen. Als Nebeneffekt soll es auch für eine bessere Nachtruhe und einen erholsamen Schlaf sorgen. Tim Ferriss empfiehlt in seinem Bestseller ‘Der 4 Stunden-Körper‘, in der ersten Stunde nach dem Aufwachen gleich 30gr Eiweiß zu sich zu nehmen. Dies soll die Fettverbrennung enorm anregen und er bezeichnet es als einen Geheimtipp.

Ist es nun aber nötig, proteinhaltige Drinks in die Diät einzubauen? Wer sich mit Bedacht für Nahrungsmittel mit einem höheren Proteingehalt entscheidet, der dürfte vermutlich ausreichend Proteine zu sich nehmen und kann daher vermutlich auf die Industriemischung verzichten, solange nicht massiver Muskelzuwachs das Ziel ist. Hierzu gehören vor allem Fleisch, Fisch, Eier etc. Zu beachten ist, dass eine hohe Einnahme von Eiweiß auch dazu führt, dass die Nieren mehr arbeiten müssen. Eine erhöhte Zufuhr von Wasser sei daher angeraten. Dies zeigt auch, dass man hier besser mit Bedacht vorgehen sollte, um Nierenschäden zu vermeiden.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Themen bietet u.a. der Medizin-Blog. Speziell zum Thema Eiweißdrinks erfährt man hier mehr.

Haben Sie selber Erfahrungen gemacht mit Eiweißdrinks bzw. mit einer stark eiweißhaltigen Ernährung? Falls ja, lassen Sie die restlichen Leser unten in der Kommentarbox gerne an Ihren Erfahrungen teilhaben.

Titelfoto: flickr Benutzer marsapfel

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

Kostenlosen Newsletter abonnieren